6.5 C
Stuttgart
Donnerstag, 23. Mai 2024

10. Cloud Unternehmertag setzt innovative Impulse für digitalen Wandel im Mittelstand

Top Neuigkeiten

Bonn (ots) –

Der 10. Cloud Unternehmertag (www.cut2023.com) der Scopevisio AG brachte in seinem Jubiläumsjahr wieder zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen in Bonn zusammen. Unter dem Motto Simplify your daily business bot die Veranstaltung ein inspirierendes Programm mit Keynotes, Expertentalks und Diskussionen rund um die Themen Digitalisierung und Automatisierung. Prominente Speaker wie Prof. Dr. Dr. hc. mult. Hermann Simon lieferten Impulse und Denkanstöße. In vielen Praxisbeispielen wurden konkrete Problemstellungen und mögliche Lösungswege diskutiert.

Scopevisio CEO Dr. Jörg Haas betonte: „Mittelständler sollten die Digitalisierung trotz der aktuellen Krisen und momentan schwierigen Lage nicht aufschieben. Gerade jetzt braucht es Mut zur Digitalisierung.“

Mit ihrer Cloud Unternehmenssoftware versteht sich die Scopevisio AG dabei als Sparringspartner und Technologielieferant.

Deutschland Innovationsversager?

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch einen Impulsvortrag von Prof. Dr. Dr. hc. mult. Hermann Simon, Gründer von Simon-Kucher & Partners, Entdecker der „Hidden Champions“ und einer der gefragtesten Managementdenker weltweit. Seine provokante Frage lautete „Deutschland Innovationsversager?“ Da Deutschland eher „Deep Tech“ als „High Tech“ liefere, würde es oft unter dem Radar der Sichtbarkeit bleiben. Das Beispiel nannte er hier über 700 deutsche Zulieferer für Apple, die niemand kenne. So sei Deutschland einerseits Innovationsversager, wenn es um die großen digitalen Plattformen und die „Massendigitalisierung“ ginge, andererseits mit seinen zahlreichen digitalen „Hidden Champions“ ein echter Innovationsgewinner.

Erfolgsbausteine der digitalen Transformation

Mit dabei beim diesjährigen Cloud Unternehmertag waren auch die beiden Digitalexperten und Buchautoren Dr. Carsten Hentrich und Michael Pachmajer. Ihr Kernthema: Welche Fähigkeiten sind jetzt wichtig, damit Unternehmen auch noch in zehn Jahren erfolgreich sind? Beim Expertentalk auf dem Podium konnten die beiden aus zahlreichen Mittelstandprojekten berichten und ihre Erfahrungen zu Erfolgsfaktoren und Hindernissen mit dem Publikum teilen.

Simplify your daily business

Die Scopevisio AG als Partner des Mittelstandes war Thema der Scopevisio-Keynote am Vormittag. Detaillierter vorgestellt wurde die Cloud Unternehmenssoftware der Scopevisio am Nachmittag in Produktdemos zu Abrechnung, Buchhaltung und Beschaffung. Zudem standen Themen wie Cloud-Sicherheit und Kundenservice auf dem Programm. Erstmals vorgesellt wurden die neuen Pläne zu einem Partner-Ökosystem der Scopevisio.

Praxisbeispiele und Kundenpräsentationen

Wie gehen andere Unternehmen die Digitalisierung an? Auch Praxisbeispiele aus kleinen und mittleren Unternehmen kamen auf dem Cloud Unternehmertag nicht zu kurz. So präsentierte das Softwareunternehmen LODGEA, wie es seine Buchhaltung nahezu komplett automatisiert hat. Das Beratungsunternehmen Radial Consulting erläuterte, wie es ein automatisiertes Reporting aufgesetzt hat und welche Vorteile ERP-Systeme für Start-ups bieten.

Digitalisierung als Gamechanger

In einer Podiumsdiskussion diskutierten die Geschäftsführenden der U. Günter GmbH und Dirk Müller Gebäudedienste GmbH mit Marcus Hess als Vertreter des Hotellerie-Verbandes HSMA und Digitalberater Sven Giebler darüber, inwiefern die Digitalisierung ein Gamechanger im Mittelstand ist. Ihr einhelliges Fazit: Digitalisierung ist für alle Branchen und Unternehmensgrößen relevant.

Eines der größten Digitalisierungs-Events in NRW

Auf dem Cloud Unternehmertag (#CUT2023) kommen jährlich mehrere Hundert Geschäftsführer:innen, Digital-Expert:innen, Abteilungs- und IT-Leiter:innen mittelständischer Unternehmen zum gemeinsamen Wissens-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch zusammen. Die Veranstaltung in Bonn zählt zu den größten Digitalisierungs-Events in Nordrhein-Westfalen.

Der nächste Cloud Unternehmertag findet am 7. Februar 2024 im Kameha Grand Bonn statt.

Pressematerial (Bilder):

Im Newsroom auf der Veranstaltungswebsite unter

www.cut2023.com (http://www.cut2023.de/)

Unternehmens- und

Pressekontakt:
Scopevisio AG Head of Communication Özlem Doger-Herter Rheinwerkallee 3 53227 Bonn Tel.: (0228) 4334 3161 E-Mail: [email protected]Über die Scopevisio AGSimplify your daily businessDie Scopevisio AG mit Sitz in Bonn entwickelt seit 2007 cloudbasierte Unternehmenssoftware für den Mittelstand. Mit ihrer Software und ihren Services versteht sich das Technologieunternehmen als Partner für die Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung betrieblicher Prozesse. Die cloudbasierte ERP-Lösung der Scopevisio mit den Hauptfunktionen Organisation, DMS/ECM, Vertrieb, Beschaffung, Personal und Finanzen vereinfacht den Arbeitsalltag und unterstützt die orts- und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit. Die Scopevisio AG vereint mehrere Technologie-Unternehmen mit Cloud-Schwerpunkt unter ihrem Dach. Gemeinsam mit den verbundenen Firmen und Tochterunternehmen beschäftigt die Scopevisio AG über 250 Mitarbeitende und zählt über 7.500 kleine und mittelständische Betriebe zu ihren Kunden.

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -