6.5 C
Stuttgart
Sonntag, 26. Mai 2024

AFRY erneut von der Nordwasser GmbH in Rostock beauftragt

Top Neuigkeiten

Mannheim (ots) –

AFRY erhält erneut den Zuschlag zur Modernisierung der Rostocker Wasserinfrastruktur als Teil des Konsortiums KLAS Engineering zusammen mit dem Ingenieurbüro Regierungsbaumeister Schlegel (IB Schlegel)

Das Abwasserpumpwerk Werftstraße in Rostock wurde in den 1960er Jahren gebaut und entspricht nicht mehr den technischen Anforderungen. Aufgrund des Alters der Anlage sowie bekannter baulicher, technologischer und betrieblicher Probleme soll die Gesamtanlage grundlegend erneuert werden, um künftig die Entsorgungssicherheit als auch den Stand der Technik unter Berücksichtigung prognostizierter Bevölkerungszuwächse einhalten zu können.

Die Nordwasser GmbH, im Auftrag des Warnow-Wasser- und Abwasserverbandes zuständig für die Betriebsführung der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung u.a. für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock, hat daher die entsprechenden Generalplanungsleistungen EU-weit ausgeschrieben und vergeben.

AFRY, als Teil des Konsortiums KLAS Engineering mit IB Schlegel, wird das Pumpwerk und das Regenüberlaufbecken gemäß den neuen technischen Anforderungen (z.B. DWA-102) neu planen, um eine angemessene Dimensionierung und eine optimale hydraulische Strömung der Anlage zu gewährleisten.

„Ein energieeffizientes Design des Pumpwerks wird eines unserer Hauptaugenmerke sein, da die Energiekosten etwa 70% der gesamten Lebenszykluskosten der Pumpe ausmachen“, so Nicola La Rocca, Leiter der Berliner Wasserabteilung, AFRY Deutschland.

Björn Rüth, Projektleiter der Nordwasser GmbH ergänzt entsprechend: „Mithilfe des besonders energieeffizienten Designs wird Nordwasser nicht nur Betriebskosten einsparen, sondern auch seinen ökologischen Fußabdruck weiter verringern“.

Über AFRY

AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran.

Wir sind 19.000 engagierte Experten in den Bereichen Infrastruktur, Industrie, Energie und Digitalisierung, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.

Making Future

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Nicola La Rocca, Leiter der Abteilung Siedlungswasserwirtschaft Berlin
+49 172 99 02 391, [email protected]

Maria Holschuh, Head of Marketing & Country Communications
+49 173 46 84 631, [email protected]

Original-Content von: AFRY Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -