6.5 C
Stuttgart
Donnerstag, 23. Mai 2024

Anna Droste-Stengel: Mit FEUERGLASKLAR die Kaminscheiben im weißen Hemd reinigen

Top Neuigkeiten

Hille (ots) –

Ein Kaminfeuer gilt als Herzstück eines gemütlichen Zuhauses. Viele rechnen jedoch nicht mit der aufwendigen Reinigungsarbeit, die ein Kamin mit Glasscheibe verursacht. Eine unsachgemäße Handhabung kann schnell dazu führen, dass Dichtungen für viel Geld ausgetauscht werden müssen. Anna Droste-Stengel bietet mit FEUERGLASKLAR für die Kamin-Reinigung eine einfache und innovative Lösung. Wie sie es schafft, in nur fünf Minuten ihre Kaminscheibe zu reinigen und wie sich FEUERGLASKLAR von anderen Reinigungsmethoden unterscheidet, erfahren Sie hier.

Zu Hause vor dem eigenen warmen Feuer zu sitzen ist ein Luxus, auf den viele Kaminbesitzer nicht mehr verzichten möchten. Ein echter Kaminofen bringt jedoch nicht nur Wärme und Gemütlichkeit ins Haus, sondern sorgt zugleich auch für eine Menge Säuberungsaufwand. In regelmäßigen Abständen müssen die Kaminofenscheiben gereinigt werden – wer das vergisst, sitzt nach kurzer Zeit vor rußgeschwärzten Kaminfenstern. Was viele nicht wissen: Ein falsches Reinigungsverfahren verursacht erheblichen Schaden. „Wir hatten vor der Entwicklung unseres innovativen Reinigungssystems ständig mit der Säuberung unseres Kamins zu kämpfen. Zeitungspapier, Tücher, spezielle Reinigungssprays – nichts hat geholfen, die Kaminofenscheiben effektiv zu säubern. Meist haben wir uns nur selbst mit Ruß eingestaubt. Die Reinigung hat uns also letztendlich die Freude genommen“, erzählt Anna Droste-Stengel, Geschäftsführerin von FEUERGLASKLAR.

„Mit FEUERGLASKLAR haben wir ein Komplettsystem entwickelt, das jeder anderen Reinigungsmethode überlegen ist“, erklärt Anna Droste-Stengel weiter. „Unser hochwirksamer Rußlöser lässt sich ganz einfach auftragen, der gesamte Reinigungsprozess ist dadurch in rund fünf Minuten erledigt.“ In Ihrem Online-Shop können Kaminbesitzer zwischen zwei verschiedenen FEUERGLASKLAR-Sets auswählen: Der Haushaltsbox und der Profibox. Letztere ist mit dem doppelten Inhalt des Reinigungsmittels ausgestattet und bei den Kunden besonders beliebt. „Uns war bei der Entwicklung besonders wichtig, dass FEUERGLASKLAR die Dichtungen des Kamins nicht angreift. Uns ist das persönlich einmal passiert, als wir andere Reinigungsmittel getestet haben“, erklärt Anna Droste-Stengel. „Wir mussten die Dichtungen dann für mehrere hundert Euro austauschen lassen – das kann mit unserem Produkt zum Glück nicht passieren.“

Mit FEUERGLASKLAR zu sauberen Kaminofenscheiben

Die FEUERGLASKLAR-Boxen werden samt Reiniger und dem passenden Reinigungspad angeboten. „Die Anwendung ist wirklich ganz simpel“, erklärt die Unternehmerin. „Der Reiniger muss lediglich eingefüllt und das Reinigungspad eingetaucht werden. Dann kann man es ganz einfach über die Scheiben ziehen – der Schwamm saugt den Ruß ganz einfach auf. Danach erfolgt eine Nachbehandlung für absolut streifenfreie Scheiben. Mehr ist nicht nötig, um rußfreie Kaminscheiben zu erhalten.“ Wer ganz genau arbeiten möchte, kann sich zudem noch einen Handstaubsauger oder einen Aschesauger zulegen. „Ich habe mit diesen Hilfsmitteln tatsächlich den Kamin schon einige Male im weißen Hemd gereinigt und kann sagen, dass sich da nichts auf meine Klamotten abgesetzt hat“, erzählt Anna Droste-Stengel. „Der Reinigungsvorgang ist äußerst sauber und so konzipiert, dass nichts daneben geht.“

Sollte der Inhalt eines Sets einmal aufgebraucht sein, können das Reinigungsmittel oder die Pads ganz einfach nachbestellt werden. „Unsere kleinen Flaschen reichen meist für 25 bis 30 Anwendungen. Das entspricht etwa einem Reinigungspreis von 40 bis 60 Cent pro Anwendung“, erklärt die Unternehmerin. „Unsere Pads halten oft deutlich länger durch, können jedoch bei Verschleiß ganz einfach ausgetauscht werden.“ Aus eigener Erfahrung weiß Anna Droste-Stengel, dass FEUERGLASKLAR die Kaminscheiben deutlich länger sauber hält als andere Reinigungsprodukte. „Ich bin einfach immer wieder selbst begeistert von unserem Produkt. Aus meinem Haushalt ist es nicht mehr wegzudenken“, verrät sie.

Anna Droste-Stengel mit einer Lösung für ein lästiges Alltagsproblem

Als Geschäftsführerin von FEUERGLASKLAR ist Anna Droste-Stengel stolz darauf, echte Lösungen für ein Alltagsproblem zu liefern. „Wir haben nicht nur einfach ein Produkt entwickelt, dass für uns als Unternehmen profitabel ist. Bei uns steht ganz klar der Kunde im Vordergrund, der von unserem innovativen Reinigungssystem profitiert“, erklärt sie. „Wir verkaufen Zufriedenheit, da wir für unsere Kunden ein lästiges Alltagsproblem lösen. Ich selbst bin von unserem Produkt begeistert – schließlich haben wir es ursprünglich für den Eigenbedarf entwickelt. Dementsprechend hoch sind unsere Qualitätsansprüche – und freue mich jedes Mal aufs Neue, unsere Begeisterung und Perfektion an unsere Kunden weiterzugeben.“

Sie möchten nicht länger vor schwarzem Ruß sitzen müssen und Ihre Kaminscheiben ganz unkompliziert reinigen? Dann besuchen Sie jetzt die Website von FEUERGLASKLAR (https://www.feuerglasklar.de/), um mehr zu erfahren!

Pressekontakt:
Droste Beteiligungsges. mbH
Anna Droste-Stengel
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.feuerglasklar.de/
Original-Content von: Droste Beteiligungsges. mbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -