6.5 C
Stuttgart
Freitag, 21. Juni 2024

auto motor und sport KONGRESS 2023 in Stuttgart unter dem Motto: SICHER.DIGITAL.NACHHALTIG

Top Neuigkeiten

Stuttgart (ots) –

Der auto motor und sport KONGRESS ist als wichtige Plattform zum Meinungsaustausch für Wirtschaft, Politik und Medien längst fest etabliert. In diesem Jahr findet das Diskussionsforum am Dienstag, den 19. September 2023 statt – bereits zum 14. Mal wie gewohnt auf dem Messegelände im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS). Alle Beiträge können kostenfrei via Livestream (https://www.ams-kongress.de/?utm_source=pressemitteilung&utm_medium=thema1) verfolgt werden.

Sicherheit, Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind eng miteinander verbunden. „Nur wenn es gelingt, Daten sinnvoll zu verknüpfen und zu teilen, können wir die Verkehrssicherheit erhöhen, den CO2-Fußabdruck reduzieren und vor allem auch den Klimaschutz verbessern,“ sagt Birgit Priemer, Chefredakteurin von auto motor und sport. „Es geht zudem um den ganzheitlichen Blick auf den Transformationsprozess der Automobilindustrie.“ Zu den mehr als 15 Vortragenden gehören Dr. Jan Becker, CEO und Gründer von Apex.AI, Inc; Markus Schäfer, Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG und CTO – verantwortlich für Entwicklung und Forschung sowie Dr. Michael Steiner, Mitglied des Vorstands Forschung und Entwicklung Porsche AG.

Birgit Priemer diskutiert gemeinsam mit ihren Gästen zudem über die aktuell dringendsten Fragen auf dem Weg in eine erfolgreiche automobile Zukunft:

– Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen fehlen auf dem Weg in die umweltfreundliche und CO2-neutrale Mobilität?
– Wie verhindern wir Energiekrisen?
– Welche Handlungsmöglichkeiten und welchen Einfluss hat Europa im globalen Kontext – Stichwort digitale Souveränität im Mobilitätsbereich?
– Wie verbessern wir durch KI und Digitalisierung die Verkehrssicherheit?
– Wie schaffen wir Klimaneutralität bis 2045?

Der auto motor und sportKONGRESS beginnt um 9.30 Uhr und dauert voraussichtlich bis 17.30 Uhr. Die Teilnahme am Livestream ist kostenlos und die Anmeldung ab sofort unter ams-kongress.de möglich.

Die MOTOR PRESSE STUTTGART (www.motorpresse.de) ist eines der führenden Special-Interest-Medienhäuser international und mit Lizenzausgaben und Syndikationen in 20 Ländern rund um die Welt verlegerisch aktiv. Die Gruppe publiziert rund 80 Zeitschriften, darunter auto motor und sport, promobil, MOTORRAD, Men’s Health, MOUNTAINBIKE und viele, auch digitale, Special Interest Medien in den Themenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sport und Freizeit. Alleininhaber der MOTOR PRESSE STUTTGART sind die Gründerfamilien Pietsch und Scholten zusammen mit Herrn Dr. Hermann Dietrich-Troeltsch.

Kontakt:

Franka Kreiter
Leiterin Social Media & Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Tel.: +49 711 182-1018
[email protected]
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse

Original-Content von: Motor Presse Stuttgart, AUTO MOTOR UND SPORT, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -