6.5 C
Stuttgart
Montag, 27. Mai 2024

Bonial stellt Unternehmenspurpose vor und übernimmt Verantwortung für einen zukunftsfähigen Einzelhandel zur Stärkung der Innenstädte

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

„We keep our home towns vibrant by attracting people to the stores – so everyone can enjoy what life has on offer.“

– Der in Zusammenarbeit mit der Agentur Human Unlimited erarbeitete Purpose beschreibt, wofür Bonial nach knapp 15 Jahren erfolgreicher Unternehmensgeschichte steht: Erhalt und Stärkung des stationären Einzelhandels, lebendige Innenstädte, stets mit dem Ziel, den Konsument:innen zu zeigen, was der Handel und das Leben zu bieten haben
– Ab Oktober setzt Bonial auf exklusive Marketingoffensive – u.a. mit beklebtem Linienbus, Mega Poster in Berlin und Purpose Visualisierung in der alljährlichen WELT-Künstlerausgabe

Bonial, Marktführer der digitalen Angebotskommunikation, erhält mit seinen Plattformen kaufDA und MeinProspekt neuen Unternehmenspurpose, zur Beantwortung der Kernfrage: Wofür steht das Unternehmen?

Wir alle erinnern uns an die Bilder von vor ein paar Jahren: Einsame Straßen, verwaiste Innenstädte auf der ganzen Welt. Diese Bilder gehören erfreulicherweise der Vergangenheit an. Trotzdem erleben die Innenstädte und Filialen Frequenzrückgänge. Bonial hat es sich zur Aufgabe gemacht, Verbraucher:innen mit dem stationären Handel zu verbinden. Ziel ist es, Vielfalt, Lebendigkeit, sowie ein buntes Treiben in den Innenstädten zu erhalten und zu fördern. Das wachstumsstarke Unternehmen hat sich auf die Wurzeln der Entstehung zurückbesonnen und zum ersten Mal, was seit 15 Jahren in den Grundfesten des Unternehmens verankert ist, in einem Purpose klar formuliert.

Mit diesem neuen Purpose übernimmt Bonial gesellschaftliche Verantwortung und die Vision für einen zukunftsfähigen Handel. Der stationäre Handel ist und bleibt die beliebteste Anlaufstelle der Konsument:innen. Mit über 12 Millionen aktiven Nutzer:innen pro Monat in Deutschland schafft es Bonial, die Menschen in den stationären Handel, in die Städte zu ziehen – diese Kernkompetenz ist eine kundenorientierte Antwort auf die Bedürfnisse der Gesellschaft.

Um die klare Unternehmenspositionierung zu feiern, setzt Bonial den ganzen Oktober auf großflächige Buswerbung in Berlin. Auf den Seitenflächen der Buslinie M29 wirbt das Unternehmen vier Wochen mit dem Satz „Keeping our home towns vibrant“ für die Bonial Plattform kaufDA. Im Rahmen der Werbemaßnahmen zum neuen Purpose wird Bonial ab Mitte Oktober zudem am Südkreuz in Berlin mit einem Mega Poster auf 10m x 12m zu sehen sein. Eine künstlerische Darstellung der Stadt „Bonial“ ist ab dem 13. Oktober in der alljährlichen WELT-Künstlerausgabe zu sehen.

Christoph Eck-Schmidt, CEO bei Bonial: „Trotz der seit Jahren anhaltenden Euphorie für den Onlinehandel, werden in Deutschland mehr als 80 Prozent der Einzelhandelsumsätze im stationären Handel erwirtschaftet. Mit unserem Purpose zeigen wir, dass Bonial als Marktführer der digitalen Angebotskommunikation an der Seite der Händler und Marken steht mit dem Ziel, unsere 12 Millionen Nutzer auf die besten Deals unserer Kunden aufmerksam zu machen und sie damit von einem Kauf in den stationären Geschäften zu überzeugen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Belebung der Innenstädte und betonen unsere enge Verbindung zum stationären Handel.“

Frank Dopheide, Gründer von Human Unlimited: „Menschen lieben das Miteinander, die Vielfalt, das Vertraute und das Neue. All das bietet die Innenstadt und der stationäre Handel. Wo andere die Menschen aus der echten in die digitale Verkaufswelt locken, macht Bonial genau das Gegenteil. Bonial hält die Stadt und den stationären Einzelhandel lebendig. Zum Wohle aller. Und das ist es, was Bonial antreibt. Die Plattformen kaufDA und MeinProspekt bewegen 12 Millionen Menschen – das kann sonst keiner.“

Über Bonial

Bonial gehört zur Axel Springer SE, dem führenden digitalen Verlag in Europa. Das internationale Unternehmen agiert als maßgebender Drive-to-Store Marketing Partner und Innovationstreiber der digitalen Handelskommunikation in Deutschland und Frankreich. Seit mehr als 14 Jahren verbindet Bonial Verbraucher:innen mit Geschäften und ermöglicht dem Handel sowie Marken, ihre Angebote in der digitalen Welt bestmöglich zu kommunizieren. Als Marktführer der digitalen Angebotskommunikation und Full-Service-Dienstleister bietet Bonial individuelle Marketinglösungen für 1.500 namenhafte Einzelhändler und begeistert monatlich 12 Millionen Nutzer:innen auf seinen Plattformen kaufDA und MeinProspekt, den größten lokalen Shopping-Apps Deutschlands.

Pressekontakt:
Bonial International GmbH
Pressestelle
Caroline Jandl-Schulze
Hussitenstraße 32-33
D-13355 Berlin
Telefon: +49 151 6753 7508
Mail: [email protected]
Original-Content von: Bonial International GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -