14 C
Stuttgart
Donnerstag, 7. Juli 2022

Bundestrainer Hansi Flick: „Man muss nach seinen Werten auch handeln.“

Top Neuigkeiten

Stuttgart (ots) –

„Sportschau: Menschenrechte – Titelträume. Die deutsche Mannschaft auf dem Weg nach Katar“ / Sonntag, 12. Juni 2022, 19:15 Uhr im Ersten

Menschenrechtsverletzungen, Korruption, Größenwahnsinn – derzeit gibt es viele Themen, wenn es um die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Katar geht. Die Dokumentation „Sportschau: Menschrechte – Titelträume. Die deutsche Mannschaft auf dem Weg nach Katar“ richtet den Blick wieder auf den WM-Pokal, und darauf, was es braucht, ihn zu gewinnen.

Die vielleicht schwierigste WM der Geschichte

Wie geht die deutsche Nationalmannschaft mit der vielleicht schwierigsten WM der Geschichte, die zum ersten Mal im Winter während der laufenden Fußball-Saison stattfindet, um? Wie gelingt es Bundestrainer Hansi Flick, sein Team auf diese Winter-WM vorzubereiten, seine Mannschaft mitten in der Saison auf den Punkt fit zu bekommen? Und wie kann eine Fußball-Begeisterung entfacht werden bei einer Weltmeisterschaft, die heftiger in der Kritik steht als jede andere der letzten Jahrzehnte. Korruption und Menschenrechtsverletzungen werfen ein schlechtes Licht auf das Turnier und den gesamten Fußball.

Bundestrainer Hansi Flick: „Die FIFA, der DFB, die UEFA, alle Vereine haben ihre Werte …“

Der Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Hansi Flick vertritt im Gespräch mit Autor Philip Sohmer eine klare Haltung: „Die FIFA, der DFB, die UEFA, alle Vereine haben irgendwo ihre Werte, die sie immer schön groß, auch plakativ dann auch, nach außen tragen. Und ich glaube einfach, das Wichtige ist, dass man auch danach lebt und dass man danach auch handelt.“

Sendung

„Sportschau: Menschenrechte – Titelträume. Die deutsche Mannschaft auf dem Weg nach Katar“

Ein Film von Philipp Sohmer

Sonntag, 12. Juni 2022, 19:15 Uhr bis 20 Uhr im Ersten

Akkreditierte Journalist:innen finden den Film ab dem 10. Juni 2022 zu Rezensionszwecken im Vorführraum der SWR Pressestelle unter https://presseportal.swr.de/index.php

Informationen: http://swr.li/hansi-flick-fussball-wm-katar

Fotos: ARD-foto.de

Pressekontakt SWR:

Ursula Foelsch, Tel. 0711 929 11034, ursula.foelsch@SWR.de

Pressekontakt ARD Sportkoordination:

Swantje Lemenkühler, Tel. 089 5589 44780, swantje.lemenkuehler@ard.de

Original-Content von: SWR – Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -