6.5 C
Stuttgart
Mittwoch, 24. April 2024

Die Danish Crown Fleisch GmbH ruft „Gut Bio Hackfleisch gemischt, 400g“ zurück / betroffen sind Aldi Nord und Aldi SÜD

Top Neuigkeiten

Essen (Oldb.) (ots) –

WICHTIGE KUNDENINFORMATION

„Gut Bio“ Hackfleisch gemischt, 400g

Die Danish Crown Fleisch GmbH ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „Gut Bio“ Hackfleisch gemischt, 400g mit Verbrauchsdatum 24.02.2023 öffentlich zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in Einzelfällen im betroffenen Artikel Kunststofffremdkörper befinden.

Das betroffene Produkt „Gut Bio“ Hackfleisch gemischt, 400g mit Verbrauchsdatum: 24.02.2023 wurde in allen Filialen der folgenden Regionalgesellschaften von ALDI Nord und ALDI SÜD gehandelt:

– ALDI Nord: Scharbeutz, Seevetal, Weyhe, Lehrte (Sievershausen)
– ALDI SÜD: in Teilen Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen

Die Danish Crown Fleisch GmbH und die Handelsunternehmen haben umgehend reagiert und die entsprechende Ware sofort aus dem Verkauf genommen. Verbraucher, die den Artikel „Gut Bio“ Hackfleisch gemischt, 400g mit Verbrauchsdatum: 24.02.2023 gekauft haben, werden gebeten, diesen nicht zu verzehren. Der betroffene Artikel kann in allen Aldi-Filialen gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgegeben werden.

Von dem Rückruf ist ausschließlich das „Gut Bio“ Hackfleisch gemischt, 400g des Herstellers Danish Crown Fleisch GmbH mit dem Verbrauchsdatum 24.02.2023 betroffen. Andere Verbrauchsdaten, andere Sorten und andere Artikel der Marke „Gut Bio“ sowie andere Produkte der Firma Danish Crown Fleisch GmbH sind nicht betroffen.

Die Danish Crown Fleisch GmbH bedauert diesen Vorfall und entschuldigt sich bei allen betroffenen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Für Rückfragen erreichen Sie die Fa. Danish Crown Fleisch GmbH unter [email protected].

Pressekontakt:
Danish Crown Fleisch GmbH
Waldstraße 7
49632 Essen (Oldenburg)
[email protected]
Original-Content von: Dansih Crown Fleisch GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -