26.7 C
Stuttgart
Dienstag, 5. Juli 2022

Diese Gadgets haben aktuell das größte Zukunftspotenzial

Top Neuigkeiten

Spiele auf Konsole oder PC sind so beliebt wie noch nie zu vor. Nicht ohne Grund hat sich deshalb auch ein Markt abseits der eigentlichen Spiele entwickelt. Verschiedene Gadgets sollten das Spielerlebnis verbessern oder einfach nur im Alltag auch ein Zeichen sein, dass der Spieler ein Fan eines Spiels ist.

Um manche Spiele hat sich ein richtiger Hype entwickelt und selbst Gelegenheitsspieler haben Gaming Gadgets, die für noch mehr Spaß beim Spiel sorgen. Die Auswahl an Gadgets ist groß, angefangen von Hardware, die das Spiel verbessert bis hin zu Style-Items, die die Optik der Hardware verändert. Daneben gibt es auch verschiedene Merchandise-Gadgets oder kleine Extras für das leibliche Wohl.

Durchblick behalten

Neben den Händen sind beim Zocken die Augen stark gefordert. Vor allem das indirekte Blaulicht ist für den Körper eine Belastung und sorgt auch für Einschlafprobleme. Damit das Auge beim Spielen geschont wird, gibt es spezielle Brillen, die dieses unangenehme Blaulicht filtern. Der Vorteil bei diesem Gadget ist, dass selbst bei mehreren Stunden vor dem PC der Spieler im Anschloss deutlich besser Einschlafen kann, als ohne die Blaulichtfilter-Brille.

Während des Spielens wirkt sich dieses Gadget ebenfalls positiv auf den Spieler aus. Das Risiko von Kopfschmerzen wird reduziert. Tränende Augen, die durch das lange Starren auf den Bildschirm vorkommen können, werden ebenfalls reduziert. Durch die Entlastung ist es auch möglich, dass länger am Stück gespielt wird.

Konsole pimpen

Viele Gamer meinen, dass es bei Konsolen kaum Gadgets gibt. Doch sind es die Controller, für die es das eine oder andere Extras gibt. So ist es bei manchen Konsolen möglich für Auto-Games den Controller in ein Lenkrad zu integrieren, wodurch das Spielerlebnis noch realer wird.

Gadgets mit Zukunftspotenzial sind jedoch optische Aufwertungen. Gamer können ihre Controller ein neues Kleid anziehen. Es gibt unterschiedliche Hüllen für die Controller und der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt. Viele Gamer greifen aber zu spaßigen Hüllen, wie einem Plüschfell, dass auch die Griffigkeit des Controllers verbessert.

Gameplay verbessern

Beim Spielen geht es oft um Millisekunden, die zwischen Sieg und Niederlage entscheiden. Umso wichtiger ist es, dass gerade im PvP die Spieler schnell reagieren können und auch die Hardware möglichst frei von Verzögerungen ist.

Ein Problem ist hier oft die Maus, weshalb viele Gadgets sich um das Mauspad drehen. Neben der optimalen Unterstützung für die Hand in Form einer Auflagefläche sind auch die Oberflächen so gestaltet, dass die Maus gut reagiert. Vor allem Mauspads, über die die Maus mühelos gleitet haben besonders viel Potenzial.

In Verbindung mit der Maus gibt es besonders spannende Gaming-Gadgets. Viele Gamer kennen das Problem, wenn es so richtig zur Sache geht im Spiel, verheddern sich Maus und Kabel. Echte Gamer wissen, dass kabelgebundene Hardware deutlich besser reagiert und ausfallsfreier ist, als drahtlose Geräte. Daher kann ein Gamer nicht auf die kabelgebundene Maus verzichten, jedoch sehr gut auf den Kabelsalat. Ein neues Gadget verhindert den Kabelsalat am Tisch.

Mithilfe eines Maus Bungees gehört der Kabelsalat der Vergangenheit an. Die Kabelhalterung verhindert, dass sich das lange Kabel direkt im Bereich der Maus verheddert. Es ist ausreichend Kabel für eine gute Bewegungsfreiheit vorhanden und der Rest befindet sich in der Halterung.

Gut versorgt während Gaming-Sessions

Wer in ein Spiel vertieft ist, hat kaum Zeit sich etwas zum Essen oder Trinken zu holen. Wer wirklich viel spielt kann auf den Mini-Kühlschrank als Gadget nicht verzichten. Anstatt sich einen langweiligen grauen Kasten ins Zimmer zu stellen, ist der Mini-Kühlschrank der Zukunft ein stylishes Gadget. Mit einer durchsichtigen Glastür und einer Beleuchtung wird auch die Mini-Kühlschrank zu einem Blickfang.

Ein lästiges Gamer-Problem sind fettige oder klebrige Finger von Snacks. Oft ist während des Spiels nicht viel Zeit für aufwendiges Essen, da wird schon gerne in die Snacktüte gegriffen. Um klebrige oder fettige Finger zu vermeiden, gibt es das Zukunftsgadget schlechthin, Stäbchen, die einfach über die Finger gestreift werden.

Sie sind anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, doch gehören Fettflecken und eine klebrige Tastatur bzw. Maus der Vergangenheit an. Die Stäbchen sind einfach zu reinigen und sparten viel Zeit, denn Gamer müssen zwischendurch nicht Pause machen, um die Finger wieder zu reinigen. Die Stäbchen lassen sich einfach über die Finger streifen und auch wieder abnehmen.

Merchandise-Gadget für den Alltag

Nicht alle Gadgets haben direkt etwas mit dem Spiel zu tun. Viele Gadgets sind Merchandise-Produkte, die nur optisch das Spiel wieder aufgreifen. Egal, ob es sich um Untersetzer handelt oder um Wecker im Game-Design, sie dürfen bei keinem Gamer fehlen.

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -