6.5 C
Stuttgart
Donnerstag, 23. Mai 2024

Embedded Finance für Freelancer: Berliner Start-up moojo launcht Versicherungsprodukte mit Hiscox

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

– Launch von individuellen Versicherungspaketen für IT-Freelancer
– Flexible Tarife – monatlich kündbar – zugänglich über moojo in allen gängigen App-Stores
– Angebote für alle anderen Berufsgruppen werden folgen

Das Berliner Startup moojo gibt heute eine strategische Partnerschaft mit dem internationalen Versicherungskonzern Hiscox bekannt.

Moojo hat es sich zur Aufgabe gemacht, die neue Art der Arbeit (The New Way of Work) zu fördern und zentrale Probleme von Freelancern und Creatorn auf dem Weg zu finanzieller Freiheit zu lösen. Mit der moojo-App kann man schon heute Rechnungen erstellen und sich diese sofort auszahlen lassen.

Das gemeinsame Plattform-Geschäftsmodell unterstreicht die Relevanz der Kooperation zwischen Start-ups und etablierten Playern, um vernachlässigte Kundengruppen zielgerichtet zu adressieren.

Maßgeschneiderte Versicherungen für Freelancer & Creator

Ziel der Partnerschaft ist, Produkte so einfach wie möglich zu gestalten und nicht unnötig den Kunden zu verwirren. Individuell auf die Bedürfnisse und Risiken der Freelancer zugeschnitten, können Kunden aus 3 einfachen Versicherungs-Paketen auswählen: Basic, Plus oder Complete. Das Angebot startet mit der Berufsgruppe der IT-Freelancer, weitere bspw. Influencer, Blogger, Marketing-Freelancer oder Coaches werden folgen.

Die Kooperation bietet eine Vielzahl von Lösungen an, die individuell auf die Bedürfnisse und Risiken der Freelancer und Creator zugeschnitten sind. Der Fokus liegt auf der einfachen Nutzung und Flexibilität – auch bei der Laufzeit. Nutzer sind flexibel und können zwischen monatlichen oder jährlichen Verträgen wählen. Auch Anpassungen des Tarifs an veränderte Rahmenbedingungen der Kunden sind möglich.

Utena Treves, Co-Founder und CEO von moojo, kommentiert die Partnerschaft: „Die Freelancer und Creator Economy wächst weiterhin rasant und wir freuen uns, dass wir unser Angebot weiter ausbauen können. Mit Hiscox haben wir einen idealen Partner gewonnen, um Freelancern endlich zeitgemäße Versicherungen anzubieten, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ziel ist es, unseren Kunden es wirklich einfach zu machen, Sicherheit zu haben und dabei maximal flexibel bleiben – genauso wie die Menschen der Creator Economy.“

Markus Niederreiner, CEO Deutschland von Hiscox, ergänzt: „Mit moojo können wir einen komplett neuen und digitalen Zugang zu einer unserer Kernzielgruppen aufbauen. Wir freuen uns, Versicherungspartner von moojo zu sein und die nächste Generation von Lösungen für die Kreativ- und Freiberuflerwirtschaft mitzugestalten. Wir sind überzeugt vom Ansatz, mit dem moojo Lösungen für die Community entwickelt: integriert in das Leben ihrer Kunden.“

Moojo steht Interessenten in allen gängigen App-Stores zur Verfügung und ist sofort nutzbar.

Pressekontakt:
[email protected]
Original-Content von: Moojo, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -