6.5 C
Stuttgart
Mittwoch, 22. Mai 2024

Erlebe den Wandel: Die positiven Auswirkungen von New Work auf Deine Karriere

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Du möchtest Deine Karriere auf ein neues Level bringen und Dich weiterentwickeln? Dann ist es an der Zeit, den Wandel zu leben und die positiven Auswirkungen von New Work auf Deine Karriere zu entdecken und anzuwenden – sofern Dein Job Dir die Möglichkeit dazu bietet. New Work ist ein modernes Arbeitskonzept, das Flexibilität, Selbstbestimmung und Zusammenarbeit auf Augenhöhe fördert. Hier erfährst Du, wie Du die Vorteile von New Work für Dich nutzen kannst. Du bekommst einen Einblick in die neue Arbeitswelt, die von Flexibilität als Norm geprägt ist. Entdecke, wie Du Deine Karriere selbst in die Hand nehmen kannst und welche neuen Möglichkeiten sich Dir bieten, Dich weiterzuentwickeln und zu lernen. Erfahre, warum Transparenz und Partizipation wichtige Erfolgsfaktoren sind und wie digitale Technologien interdisziplinäres Denken fördern können. Auch bei uns im smartvillage leben wir New Work und spüren täglich, wie es sich positiv auf die Unternehmenskultur auswirkt, das Teamgefühl steigert und warum die Zusammenarbeit auf Augenhöhe und flache Hierarchien für alle Beteiligten ein Gewinn ist.

1. Was ist New Work?

New Work steht für eine neue Art des Arbeitens, die sich von der traditionellen Arbeitsweise unterscheidet. Im Fokus stehen dabei Flexibilität, Selbstbestimmung und persönliche Weiterentwicklung. Ziel ist es, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr Freiheiten und Verantwortung zu geben, um ihre Potenziale vollständig ausschöpfen zu können. Durch den Einsatz von digitalen Technologien wird es möglich, ortsunabhängig und zeitlich flexibel zu arbeiten. Neue Arbeitsmodelle wie Homeoffice oder Coworking-Spaces werden immer beliebter. Doch nicht nur die physische Umgebung verändert sich: Auch die Zusammenarbeit in Teams wird neu definiert. Es gibt flache Hierarchien und interdisziplinäres Denken wird gefördert. Insgesamt bietet New Work viele Vorteile für Deine Karriere: Du kannst selbst entscheiden, wo und wann Du arbeitest, und hast somit mehr Kontrolle über Dein berufliches Leben. Zudem ergeben sich durch die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

2. Die Vorteile von New Work für Deine Karriere

Neben einer besseren Work-Life-Balance bringt das Konzept New Work noch weitere Vorteile mit sich. Zum Beispiel kannst Du durch flexible Arbeitsmodelle mehr Kontrolle über Deine Zeit und damit über Deine Karriere erlangen. Du kannst Dich besser weiterentwickeln und lernen, da New Work-Unternehmen oft auf interdisziplinäres Denken setzen und transparente Kommunikation fördern. Auch Teamwork wird wichtiger denn je – Zusammenarbeit auf Augenhöhe wird zur Norm. All diese Faktoren können dazu beitragen, dass Du motivierter bist und schneller in Deiner Karriere vorankommst. Klingt spannend? Wer das Konzept New Work kennenlernen möchte, sollte im smartvillage vorbeischauen, denn wir leben es bereits und streben es aktiv an – Dein beruflicher Erfolg könnte davon profitieren!

3. Flexibilität – die neue Norm in der Arbeitswelt

Flexibilität – die neue Norm in der Arbeitswelt: In einer sich ständig verändernden Wirtschaftswelt ist Flexibilität heute mehr denn je gefragt. Ob remote arbeiten, Teilzeitmodelle oder flexible Arbeitszeiten – die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten Arbeitnehmer:innen eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Doch Flexibilität bedeutet nicht nur eine bessere Work-Life-Balance, sondern auch eine höhere Zufriedenheit im Job. Die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wann und wo man arbeitet, schafft ein Gefühl von Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit. Dies führt wiederum zu einer höheren Motivation und Produktivität im Job. Unternehmen profitieren ebenfalls von flexiblen Arbeitsmodellen durch eine höhere Mitarbeiter:innenzufriedenheit und geringere Krankheits- sowie Fluktuationsraten. Es ist daher keine Überraschung, dass Flexibilität als neue Norm in der Arbeitswelt gilt und immer mehr Unternehmen auf diese Modelle setzen.

4. Wie kannst du mehr Kontrolle über Deine Karriere erlangen?

Wenn du mehr Kontrolle über Deine Karriere erlangen möchtest, gibt es einige Schritte, die Du unternehmen kannst. Zum einen solltest Du Dich intensiv mit New Work auseinandersetzen und verstehen, was dieses Konzept für Deine berufliche Zukunft bedeuten kann. Flexibilität ist dabei ein wichtiger Aspekt – sei es bei der Wahl Deines Arbeitsplatzes oder Deiner Arbeitszeit. Indem Du selbstbestimmter arbeitest und dir einen Rhythmus schaffst, der zu Deinem Leben passt, gewinnst Du mehr Kontrolle über Deine Karriere. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Dich gezielt weiterzubilden und neue Fähigkeiten zu erwerben. Dank digitaler Technologien stehen heute zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung – sei es in Form von Online-Kursen oder E-Learning-Plattformen. Du kannst so Dein Wissen auf dem neuesten Stand halten und Dich optimal auf zukünftige Herausforderungen vorbereiten. Indem Du aktiv Feedback gibst und annimmst sowie an Entscheidungen beteiligt wirst, hast Du mehr Einfluss auf das Geschehen im Unternehmen und somit auch auf Deine eigene Karriereentwicklung. Insgesamt bietet New Work zahlreiche Chancen zur Selbstverwirklichung und Entfaltung der eigenen Potenziale. Indem Du Dich aktiv mit den Vorteilen von New Work auseinandersetzt und diese für Dich nutzt, kannst Du mehr Kontrolle über deine Karriere erlangen und Deinen beruflichen Weg selbstbestimmter gestalten.

5. Neue Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln und zu lernen

Mit New Work eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, um das eigene Wissen zu erweitern und Karrierewege aktiv mitzugestalten. Eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür ist die Bereitschaft, Neues auszuprobieren und offen für Veränderungen zu sein. Auch die Digitalisierung spielt hier eine große Rolle: Online-Plattformen bieten Zugang zu einem breiten Spektrum an Lerninhalten und ermöglichen es, flexibel und ortsunabhängig zu lernen. Zudem fördert New Work den Austausch zwischen Kolleg:innen verschiedener Fachrichtungen – so kann man voneinander lernen und sich gegenseitig inspirieren. Ein weiterer Vorteil von New Work ist die Möglichkeit, eigene Projekte eigenverantwortlich umzusetzen. Hierbei können Fähigkeiten wie Selbstorganisation oder Kreativität gefördert werden. Wer bereit ist und Verantwortung für seine Karriere übernehmen möchte, hat in einer Arbeitswelt im Wandel beste Chancen dazu. Durch flexible Arbeitsmodelle lassen sich Berufstätigkeit und Weiterbildung besser vereinen als je zuvor – sei es durch ein Teilzeitstudium oder einen Jobwechsel in eine andere Branche. Die Transparenz auf Seiten des Arbeitgebers ermöglicht zudem eine bessere Einschätzung der eigenen Karriereperspektiven.

6. Transparenz und Einbeziehung als wichtige Erfolgsfaktoren

Transparenz und Einbeziehung sind wichtige Erfolgsfaktoren, wenn es um New Work geht. Denn in einer Arbeitswelt, die sich mehr auf Selbstorganisation und Eigenverantwortung konzentriert, ist es entscheidend, dass jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin über klare Informationen und Entscheidungen verfügt. Transparenz bedeutet hier nicht nur Offenheit im Umgang mit Informationen, sondern auch die Möglichkeit für alle Arbeitnehmer:innen, sich einzubringen und gehört zu werden. Eine offene Kommunikation zwischen allen Beteiligten ist der Schlüssel zum Erfolg von Projekten und Initiativen. Einbeziehung bedeutet auch die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und seine Fähigkeiten bestmöglich einzusetzen. Durch eine partizipative Arbeitsweise können alle Teammitglieder ihre Stärken einbringen und gemeinsam an Lösungen arbeiten. Dies fördert das Engagement der Mitarbeiter:innen sowie das Gefühl der Zugehörigkeit zum Unternehmen. Durch Transparenz und Einbeziehung können Unternehmen auch sicherstellen, dass ihre Entscheidungen auf fundierten Informationen basieren. Dies kann dazu beitragen, Fehler zu minimieren und langfristig erfolgreichere Strategien zu entwickeln. Insgesamt trägt eine transparente Arbeitsweise dazu bei, eine offene Unternehmenskultur zu schaffen, die von Respekt geprägt ist. Durch diese Kultur wird letztendlich auch das Vertrauen der Kund:innen gestärkt – was wiederum positive Auswirkungen auf den Geschäftserfolg haben kann. Daher sollten Unternehmen darauf achten, ihren Mitarbeiter:innen einen möglichst hohen Grad an Transparenz und Einbeziehung zu bieten – denn dies ist ein wichtiger Schritt zur erfolgreichen Umsetzung von New Work.

7. Mehr Raum für Unternehmenskultur und Teamwork schaffen

Im Rahmen von New Work gewinnt die Unternehmenskultur an Bedeutung. Unternehmen, die ihre Kultur aktiv gestalten und pflegen, haben einen klaren Vorteil im Wettbewerb um Talente. Denn eine positive Unternehmenskultur trägt dazu bei, dass sich Mitarbeiter:innen wohlfühlen und gerne zur Arbeit kommen. Dabei geht es nicht nur darum, ein paar nette Aktivitäten zu organisieren, sondern vielmehr um eine gelebte Wertekultur. Das bedeutet zum Beispiel: Offene Kommunikation auf allen Ebenen des Unternehmens, ein offenes Ohr für Feedback und Ideen sowie flache Hierarchien. Auch Teamwork gewinnt unter New Work an Bedeutung. Denn in einer agilen Arbeitswelt sind Teams gefragt, die schnell neue Lösungen entwickeln können. Dazu braucht es auch den entsprechenden Raum – sowohl physisch als auch virtuell – der für Meetings oder gemeinsames Arbeiten zur Verfügung steht. Hier ist smartvillage die perfekte Option – sowohl für andere Unternehmen als auch für das eigene Team – da wir an zwei Standorten in München über insgesamt 20 Räume verfügen, die für Workshops, Meetings und Events zur Verfügung stehen. Unternehmen sollten also darauf achten, dass sie ihren Mitarbeiter:innen genügend Freiraum geben und einen Ortswechsel ermöglichen, um ihre Zusammenarbeit zu fördern und ihre Kreativität zu entfalten. Das kann zum Beispiel bedeuten: Mehr Platz fürs Brainstorming oder das Schaffen von Rückzugsmöglichkeiten für konzentriertes Arbeiten. All dies trägt dazu bei, dass Unternehmen in Zeiten von New Work erfolgreich sein können – denn zufriedene Arbeitnehmer:innen sind produktiver und motivierter bei der Arbeit.

8. Zusammenarbeit auf Augenhöhe: ein Gewinn für alle Beteiligten

Zusammenarbeit auf Augenhöhe bedeutet, dass alle Arbeitnehmer:innen, unabhängig von ihrer Position oder Hierarchieebene, eine Stimme haben und ihre Ideen und Meinungen gehört werden. Die Zusammenarbeit auf Augenhöhe befähigt jeden Einzelnen, Verantwortung zu übernehmen und sich aktiv an Entscheidungsprozessen zu beteiligen. Dadurch wird das Engagement gesteigert und auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter:innen erhöht. Die Vorteile dieser Art der Zusammenarbeit sind vielfältig. Zum einen führt sie zu einem höheren Maß an Innovation und Kreativität, da alle Beschäftigten ihre individuellen Erfahrungen und Perspektiven einbringen können. Zum anderen fördert sie auch die persönliche Entwicklung jedes einzelnen, da man in unterschiedlichen Arbeitsbereichen tätig sein kann und so seine Fähigkeiten erweitert. Darüber hinaus stärkt die Zusammenarbeit auf Augenhöhe das Vertrauen unter den Kolleg:innen sowie zu den Führungskräften. Es entsteht eine offene Kommunikation, bei der Feedback gegeben und konstruktive Diskussionen geführt werden können. Insgesamt ist es also klar erkennbar: Die Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist ein Gewinn für alle Beteiligten – sowohl für Arbeitgeber:innen als auch für Arbeitnehmer:innen. Sie schafft eine positive Arbeitsatmosphäre, steigert die Motivation der Mitarbeiter:innen und fördert letztendlich den Unternehmenserfolg.

9. Fazit: Warum es sich lohnt, an den positiven Auswirkungen von New Work teilzuhaben

Wenn Du an den positiven Auswirkungen von New Work teilnimmst, eröffnen sich Dir zahlreiche Chancen und Möglichkeiten für Deine Karriere. Du kannst mehr Kontrolle über Deine Arbeitszeit und -ort haben, flexibler arbeiten und Dein Privatleben besser mit Deinem Berufsleben vereinbaren. Auf diese Weise kannst Du auch stressfreier arbeiten und Dich auf die Dinge konzentrieren, die wirklich wichtig sind. Neue Technologien ermöglichen es Dir außerdem, Dich weiterzubilden und Dein Wissen zu erweitern, um so wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei spielt Transparenz eine wichtige Rolle – wenn Informationen offen geteilt werden, kann dies das Vertrauen zwischen Arbeitgeber:innen und Mitarbeiter:innen stärken. Auch die Unternehmenskultur bei uns im smartvillage profitiert von New Work: Teams können besser zusammenarbeiten, was zu einem besseren Arbeitsklima führt. Wir laden Dich herzlich ein, an einem unserer beiden Standorte in München einen Raum für Meetings, Events und Workshops zu mieten. Hier erlebst Du die Vorteile von flexiblem Arbeiten und einer ausgewogenen Work-Life-Balance. All diese Faktoren machen deutlich: Es lohnt sich, Teil der New Work-Bewegung zu sein!

Immer Up-to-date

Wer smartvillage auf seiner weiteren Reise begleiten möchte, kann sich über die Webseite www.smartvillage.com (http://www.smart-village.com/), den Newsletter (https://share.hsforms.com/1KqDkup10TY6M-ndVOKodBQ3jro8), oder die Social-Media Accounts des smartvillage (LinkedIn: @smartvillage (https://www.linkedin.com/company/smartvillage/); Instagram: @smartvillagemuc (https://www.instagram.com/smartvillagemuc/)) auf dem Laufenden halten.

——————————————-

Über die smartvillage GmbH

smartvillage ist ein im Jahr 2018 gegründetes New-Work Startup mit zwei großen Workshop- und Eventlocations in München. Mit mehr als 35.000 jährlichen Besucher:innen und 2.500 erfolgreich durchgeführten Events haben sich die smartvillage Locations als Hotspots agiler Meetingkultur für Corporates, Startups und mittelständische Unternehmen etabliert. Mit seinen unkonventionellen Raum-Designs, Community-Charakter und einem Fokus auf Hospitality-Service wendet sich smartvillage dabei radikal von der traditionellen Veranstaltungsbranche ab. Unter dem Motto „Welcome to your Playground“ bietet smartvillage nicht nur Arbeitsorte für Workshops und Events, sondern fungiert auch zunehmend als „New-Work-Enabler“ für Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen. Mit einem gewachsenen Ökosystem aus Partner:innen, Ausstatter:innen und New-Work Spezialist:innen gestaltet smartvillage Arbeitswelten von Morgen – von der Designplanung- und Umsetzung, bis zu Coachings im New-Work Bereich.

Leadership: Thomas Rumann, Lukas Koppitz, Gerd Krohn

Gegründet: Juni, 2018

Pressekontakt:
Julia Mersmann
Marketing & PR Managerin

[email protected]
Original-Content von: smartvillage GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -