6.3 C
Stuttgart
Freitag, 3. Februar 2023

FW Böblingen: Brand einer Gaststätte im Böblinger Herdweg

Top Neuigkeiten

Böblingen (ots) –

Am Dreikönigs-Tag kam es gegen 13.00 Uhr zum Brand einer Gaststätte im Herdweg in Böblingen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein Freilager mit Gasflaschen sowie die rückwärtige Seite des Gebäudes bereits in Vollbrand. Durch die enorme Wärmestrahlung hatte das Feuer bereits auf den Türbereich eines benachbarten Gebäudes übergegriffen.

Durch einen umgehend eingeleiteten Löschangriff der ersten Kräfte konnte das Nachbargebäude geschützt und eine weitere Brandausbreitung auf dieses verhindert werden. Die Gaststätte an sich wurde durch den Brand vollständig zerstört. Im Einsatzverlauf barsten rund ein Dutzend Gasfaschen durch Feueraufschlag, sodass bei den Löscharbeiten besondere Vorsicht geboten war.
Im weiteren Einsatzverlauf konnte durch mehrere Rohre im Innen- und Außenangriff das Feuer erfolgreich gelöscht werden. Mithilfe der Drehleiter wurde anschließend die Dachhaut geöffnet und der Dachstuhl – sowie später weitere Glutnester – abgelöscht.

Aufgrund der zwischenzeitlich starken Rauch- und Geruchsbelästigung wurde die Bevölkerung über die Warn-Apps informiert. Glücklicherweise waren durch die an diesem Tag geschlossene Gaststätte keine verletze Personen zu verzeichnen. Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz machte sich umgehend vor Ort ein Bild von der Lage.

Die Feuerwehr Böblingen befand sich mit insgesamt 14 Fahrzeugen und 55 Einsatzkräften, darunter sechs Löschfahrzeuge und dem Einsatzleitungsdienst im Einsatz. Die Feuerwehr Holzgerlingen unterstützte bei der Sicherstellung des Grundschutzes mit einem Löschfahrzeug. Im Einsatzverlauf wurden sie zu einer Personenrettung im Stadtgebiet alarmiert. Der Rettungsdienst sowie DRK-Ortsverein Böblingen waren mit sechs Fahrzeugen und 14 Kräften im Einsatz. Die Polizei entsandte 4 Streifenwägen mit 8 Beamten. Energieversorger und Stadtwerke waren ebenfalls vor Ort. Ein Fahrzeug der US-Army-Feuerwehr sowie Soldaten der US-Army, kontrollierten die angrenzende Housing-Area der US-Streitkräfte und unterstützten in der Anfangsphase beim Aufbau einer Wasserversorgung.

Der Herdweg musste für die Dauer der Einsatzmaßnahme vollständig für den Verkehr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Böblingen Pressedienst
Daniel Rieß
Tel: 07031 / 416-900
E-Mail: d.riess@boeblingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Böblingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -