6.2 C
Stuttgart
Freitag, 3. Februar 2023

FW Konstanz: Person im Wasser – Wasserrettung

Top Neuigkeiten

Konstanz (ots) –

Am Morgen des 15.11.2022 meldeten Passanten im Bereich des Heroséparks eine um Hilfe rufende Person im Wasser. Daraufhin wurde die Feuerwehr Konstanz, die DLRG Konstanz, die Wasserschutzpolizei sowie der Rettungsdienst alarmiert.

Die unverzüglich ausrückenden Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache sowie der Ölwehr der Feuerwehr Konstanz konnten kurz nach eintreffen an der Einsatzstelle eine Person aus dem Wasser retten. Diese wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Da die gerettete Person von einer zweiten Person sprach, welche nicht mehr zu sehen war, wurde eine Suchkette mit mehreren Booten gebildet und der Bereich großflächig abgesucht.

Nach einer Stunde wurde die Suche nach Rücksprache mit der Wasserschutzpolizei eingestellt. Die zweite vermisste Person stellte sich als fehlerhafte Angabe heraus.

Die eingesetzten Kräfte konnten daraufhin an ihre Standorte zurückkehren und den Einsatz beenden.

– Einsatzstichwort: W3 See – Person in Wasser
– Datum: 15.11.2022
– Uhrzeit: 06:51 Uhr
– Einsatzort: Seerhein, Herosépark
– Eingesetzte Kräfte: 16
– Fahrzeuge: 6/10-3, 6/10-1, 6/58, 7/19, MZB 79-2, KN 78

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Konstanz
Fabian Daltoe
E-Mail: presse@feuerwehr-konstanz.de
https://feuerwehr.konstanz.de/

Original-Content von: Feuerwehr Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -