6.5 C
Stuttgart
Mittwoch, 22. Mai 2024

FW Konstanz: Wohungsbrand

Top Neuigkeiten

Konstanz (ots) –

Wohnungsbrand

Am 12.09.2023 gegen 22:50 Uhr kam es in der Mainaustraße Ecke Allmannsdorferstraße zu einen Wohnungsbrand. Die Einsatzzentrale alarmierte die
Einsatzkräfte der hauptamtliche Wache und der Abteilung Petershausen mit dem Stichwort Feuer Gebäude.

Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Der Einsatzleiter ließ umgehend die Abteilung Altstadt mit der zweiten Drehleiter sowie die Führungsgruppe nachalarmieren.

Zeitgleich wurde das Gebäude geräumt. Die Einsatzkräfte retteten insgesamt drei Personen aus dem Gebäude. Zwei Personen konnten mit Fluchthauben durch das Treppenhaus gerettet werden. Eine weitere Person wurde über die Drehleiter gerettet.

Parallel wurde das Gebäude vom Notdienst der Stadtwerke Gas- und Stromlos geschalten.

Nachdem der Brand im 1.OG gelöscht war wurde das verrauchte Gebäude mittels Drucklüftern entraucht. Im Anschluss wurden die angrenzenden Wohnungen auf giftige Rauchgase kontrolliert. Die Nachbarn konnten im Anschluss wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Nach knapp 2,5 Stunden konnten die Einsatzkräfte den Einsatz beenden und an ihre Standorte zurückkehren.

Die Betroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar.

Für Fragen zur Brandursache und Schadenshöhe verweisen wir an das Polizeipräsidium Konstanz.

– Einsatzstichwort: Feuer Gebäude
– Datum: 12.09.2023
– Uhrzeit: 22:50 Uhr
– Einsatzort: Mainaustraße
– Eingesetzte Kräfte: 51
– Fahrzeuge: 6/46, 6/33-1, 6/10-4, 6/44-3, 6/19, 6/12, 6/74, 1/33,
1/44, 1/10

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Konstanz
Fabian Daltoe
E-Mail: [email protected]
https://feuerwehr.konstanz.de/

Original-Content von: Feuerwehr Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -