17.8 C
Stuttgart
Mittwoch, 6. Juli 2022

FW Stockach: Ausgelöste Brandmeldeanlage und mehrere unwetterbedingte Einsätze am 07.04.2022

Top Neuigkeiten

Stockach (ots) –

Die Feuerwehr Stockach wurde am 07.04.2022 zu mehreren Einsätzen gerufen.

Der erste Alarm ging um 8:51 Uhr ein. Die Abteilung Stadt, sowie die Freiwillige Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen wurden gemeinsam in das Interkommunale Gewerbegebiet Blumhof alarmiert. Bei einem dort ansässigen Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Bei der Erkundung stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Auslösung der Brandmeldeanlage durch Verschmoren von Kunststoffteilen hervorgerufen wurde. Durch die Feuerwehr war kein Eingreifen erforderlich und so wurde die Anlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Die Feuerwehr Stockach war mit 13 Personen und drei Fahrzeugen vor Ort, die Feuerwehr Bodman- Ludwigshafen war mit einem Fahrzeug und 9 Personen vor Ort.

Gegen 16:29 Uhr wurden die Abteilungen Hoppetenzell und Zizenhausen der Feuerwehr Stockach alarmiert. Es wurde ein Baum über die Bahngleise auf Höhe eines Kieswerks gemeldet. Im weiteren Verlauf des Einsatzes stellte sich heraus, dass die Strecke aufgrund von Bauarbeiten momentan gesperrt ist. Der Bautrupp der Bahn welcher vor Ort tätig war beseitigte den Baum selbstständig, weshalb keine weiteren Tätigkeiten der Feuerwehren von Nöten waren.

Um 17:44 Uhr wurden die Abteilungen Espasingen und Wahlwies ebenfalls zu einem unwetterbedingten Einsatz gerufen. Ein Baum drohte in Espasingen auf die Bahngleise zu stürzen. Die gemeldete Lage bestätigte sich vor Ort, weshalb eine Sperrung der Bahnstrecke veranlasst, und anschließend der Baum kontrolliert gefällt wurde.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach
Fabian Dreher
Telefon: 07771-802-616
E-Mail: presse@feuerwehr-stockach.de
www.feuerwehr-stockach.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -