6.5 C
Stuttgart
Sonntag, 23. Juni 2024

FW Stockach: Brand einer Photovoltaik-Anlage

Top Neuigkeiten

Stockach-Wahlwies (ots) –

Am 19.10.2023 um 15:37 Uhr wurden die Abteilungen Wahlwies, Espasingen und Kernstadt der Feuerwehr Stockach mit dem Stichwort „B4 – Dachstuhlbrand, Feuer sichtbar“ in die Friedhofstraße nach Wahlwies alarmiert. Aufgrund des Einsatzstichworts wurden außerdem die Wasserförderungsgruppe der Feuerwehr Stockach mit den Abteilungen Hoppetenzell und Zizenhausen, die Führungsgruppe der Feuerwehr Stockach, ein Abrollbehälter Atemschutz der Feuerwehr Radolfzell, ein Fachberater des THW Stockach sowie die Drohneneinheit des Landkreises mitalarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren Flammen aus der Photovoltaik-Anlage eines Einfamilienhauses sichtbar. Die Bewohner hatten sich bereits selbständig ins Freie gerettet und waren unverletzt. Bei den Solarpaneelen handelte es sich um sogenannte In-Dach-Module, welche die Dachziegel ersetzen und komplett in das Dach integriert sind.

Sofort wurde von außen mit der Brandbekämpfung begonnen. Ein Trupp unter Atemschutz übernahm außerdem die Brandbekämpfung von der Drehleiter aus. Dank des schnellen Eingreifens konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Haus glücklicherweise verhindert werden. Die Drohneneinheit lieferte mit der Wärmebilddrohne Luftbilder der Einsatzstelle.

Ein Elektrofachbetrieb wurde zur Einsatzstelle hinzugezogen. Dieser unterbrach die Spannungszufuhr zwischen Solarmodulen und Haus und übernahm nach Abschluss der Löscharbeiten die weitere Sicherung der Module.

Im Einsatz waren die Abteilungen Wahlwies, Espasingen, Kernstadt, Hoppetenzell und Zizenhausen der Feuerwehr Stockach mit insgesamt 59 Einsatzkräften. Weitere 15 Feuerwehrangehörige waren in den Gerätehäusern in Bereitschaft. Außerdem war die Feuerwehr Radolfzell mit 2 Einsatzkräften sowie die Drohneneinheit des Landkreises Konstanz mit 5 Einsatzkräften an der Einsatzstelle. Ebenfalls an der Einsatzstelle waren Kräfte des Rettungsdienstes und der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach
Tobias Bertsche
Telefon: 07771-802-616
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-stockach.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -