6.5 C
Stuttgart
Mittwoch, 24. April 2024

FW Stockach: Jahreshauptversammlung der Abt. Hoppetenzell

Top Neuigkeiten

Stockach-Hoppetenzell (ots) –

Am 3. März 2023 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stockach, Abt. Hoppetenzell statt.
Abteilungskommandant Daniel Traber konnte Ortsvorsteher Dr. Jürgen Wegmann, Gemeinderat Stephan Borst, Ehrenmitglied Edwin Thum, die Mitglieder der Alterswehrkameraden sowie die aktiven Kameradinnen und Kameraden begrüßen. Entschuldigt hatten sich neben Bürgermeister Rainer Stolz auch Kommandant Uwe Hartmann.

In Vertretung für den abwesenden Schriftführer übernahm Tobias Auer die Berichterstattung über das abgelaufene Jahr 2022. Neben den Ausbildungs- und Übungsaktivitäten verzeichnete die Abteilung 2022 insgesamt 16 Einsätze. Hervorzuheben ist sicherlich der Gefahrguteinsatz Anfang des Jahres 2022, bei welchem ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst über mehrere Stunden erforderlich war. Darüber hinaus gab es weitere Höhepunkte für die Abteilung, auf welche im weiteren Verlauf Abteilungskommandant Daniel Traber näher einging.

Dem Kassenverwalter Sebastian Vogler konnte eine ordnungsgemäß geführte Kasse bestätigt werden.
Abteilungskommandant Daniel Traber berichtete von einem insgesamt sehr guten Ausbildungsstand innerhalb seiner Abteilung. Sorge bereiten ihm allerdings nach wie vor die Lehrgangskapazitäten für Führungslehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. Er hoffe, dass durch angepasste Lehrgangsformen Wartezeiten für Führungslehrgänge reduziert und dadurch insgesamt größere Kontingente zur Verfügung stehen. Im weiteren Verlauf ging er auf die wesentlichen Höhepunkte des Jahres 2022 ein. Nach langem Warten konnte im Mai endlich ein Tag der offenen Tür am neuen Feuerwehrhaus in Hoppetenzell durchgeführt werden. Hier konnte unter anderem der Bevölkerung das Feuerwehrhaus sowie die Fahrzeuge gezeigt und erklärt werden. Besonders zu erwähnen ist an dieser Stelle, dass der komplette Erlös der Veranstaltung von insgesamt 999 Euro an die Ukrainehilfe Stockach gespendet wurde.

Im Anschluss konnte eine Kameradin zur Oberfeuerwehrfrau und ein Kamerad zum Löschmeister befördert werden. Bei zwei weiteren Kameraden wird die Beförderung zu Oberfeuerwehrmännern zeitnah nachgeholt. Zusätzlich konnte an diesem Abend noch die Ehrung eines Kameraden für 25 Jahre Einsatzdienst nachgeholt werden. Diesem wurde das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber verliehen.

Geschrieben von Daniel Traber

***

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach
Felix Ritter
Telefon: 07771-802-616
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-stockach.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -