6.5 C
Stuttgart
Mittwoch, 24. April 2024

FW Stockach: Kellerbrand fordert die Feuerwehr Stockach

Top Neuigkeiten

Stockach (ots) –

Die Feuerwehr Stockach wurde am 01.02.2023 um 11:49 Uhr mit der Abteilung Kernstadt zu einem Kellerbrand in die Tuttlingerstraße nach Stockach alarmiert.
In einem Kellerraum des Amtsgerichts Stockach kam es zu einem Brandereignis.

Bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr bestätigte sich die gemeldete Lage.
Aus den Kellerfenstern auf der Gebäuderückseite trat dichter schwarzer Rauch aus.
Mehrere Arbeiter, die im Keller mit Handwerksarbeiten beschäftigt waren, konnten das Gebäude selbständig verlassen. Ebenfalls alle weiteren Personen, die sich bei der Brandentstehung noch im Gebäude aufgehalten haben.

Im Keller brannten mehrere Gegenstände im Lagerraum der Heizöltanks. Der gesamte Kellerbereich und das Treppenhaus waren stark verraucht.
Ein Trupp der Feuerwehr ging unter Atemschutz mit einem Rohr und einer Wärmebildkamera zur Brandbekämpfung in den Keller.
Ein weiterer Atemschutztrupp unternahm währenddessen erste Löschmaßnahmen durch ein Kellerfenster.
Durch die Feuerwehr mussten mehrere Türen im Keller mechanisch geöffnet werden. Durch Setzen eines Rauchschutzvorhangs konnte die weitere Rauchausbreitung im Gebäude verhindert werden.
Im Brandraum wurde durch den Atemschutztrupp dann die weitere Brandbekämpfung eingeleitet.
Der gesamte Kellerbereich und das Treppenhaus wurden mittels Überdrucklüfter belüftet und mit der Wärmebildkamera auf Glutnester abgesucht.

Im Einsatz waren die Abteilung Kernstadt der Feuerwehr Stockach mit 4 Fahrzeugen und 23 Feuerwehrangehörigen. Mit vor Ort waren auch der Rettungsdienst und die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach
Felix Ritter
Telefon: 07771-802-616
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-stockach.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -