4.6 C
Stuttgart
Mittwoch, 1. Februar 2023

FW Stockach: Treffen der Alterskameraden

Top Neuigkeiten

Stockach-Mahlspüren im Hegau (ots) –

Anfang Oktober trafen sich erstmals nach der Corona-Pause die Mitglieder der Altersabteilung der Feuerwehr Stockach zu einem gemütlichen Nachmittag im Dorfgemeinschaftshaus in Mahlspüren im Hegau.

Die Kameraden wurden vom Mahlspürer Abteilungskommandanten Wolfgang Schmid und dem Leiter der Alterswehr, Fridolin Lempp, begrüßt. Nach Kaffee und Kuchen ging es dann zu einer Besichtigung ins Feuerwehrgerätehaus. Dort zeigte Helmut Schmid den Teilnehmern die Herstellung von Fleischkäse, welcher ein paar Stunden später dann zum Abendessen verzehrt wurde.

Zurück im Dorfgemeinschaftshaus wurde Fridolin Lempp einstimmig zum Leiter der Alterswehr und Max Kempter einstimmig zu seinem Nachfolger wiedergewählt. Kommandant Uwe Hartmann beglückwünschte beide zu ihrer Wiederwahl.

Nach einigen lustigen Einlagen und musikalischer Unterhaltung gab es dann den vorher hergestellten Fleischkäse mit selbstgemachtem Kartoffelsalat.

Die Alterskameraden hatten einen gemütlichen Nachmittag und alle waren froh, dass nach der Corona-Pause der persönliche Austausch wieder einmal gepflegt werden konnte.

***

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach
Tobias Bertsche
Telefon: 07771-802-616
E-Mail: presse@feuerwehr-stockach.de
www.feuerwehr-stockach.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -