6.5 C
Stuttgart
Montag, 24. Juni 2024

FW Stuttgart: Brennender LKW-Sattelauflieger auf der A8

Top Neuigkeiten

Stuttgart (ots) –

– Zwei Löschrohre und ein Wasserwerfer im Einsatz

– Vorbildliches Verhalten durch den LKW-Fahrer

– Verkehrsbehinderungen während den Löscharbeiten

Durch einen brennenden LKW-Sattelauflieger kann es am Montagmittag gegen 13 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung auf der A8. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Sattelauflieger bereits in Vollbrand. Der LKW-Fahrer reagierte vorbildlich, stellte sein Fahrzeug an einer idealen Stelle ab, sattelte die Zugmaschine ab und unternahm eigene Löschversuche mit Pulverlöschern. Dieses Vorgehen erleichterte die Brandbekämpfung durch die Feuerwehr und verhinderte größeren Schaden.

Kurz vor der Feuerwehr Stuttgart war bereits die Flughafenfeuerwehr Stuttgart eingetroffen und hatte die Brandbekämpfung begonnen. Gemeinsam wurden zwei Löschrohre und ein Wasserwerfer des Großtanklöschfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart – Abteilung Plieningen vorgenommen.

Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr musste das Brandgut aus dem Sattelauflieger entfernt und aufwändig abgelöscht werden. Um einen besseren Löscherfolg zu erzielen, wurde dem Löschwasser Netzmittel zugemischt. Das Löschwasser konnte in einem Rückhaltebecken aufgefangen werden.

Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr waren gegen 14:45 Uhr beendet. Während den Löscharbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen auf der A8. Personen kamen glücklicherweise keine zu Schaden. Einsatzkräfte von Polizei und Autobahnmeisterei sicherten die Einsatzkräfte während des Einsatzes gegen den Verkehr ab.

Einsatzkräfte

Berufsfeuerwehr

Feuer- und Rettungswache 5: Leitungsdienst, zwei Löschfahrzeuge

Freiwillige Feuerwehr Stuttgart – Abteilung Plieningen: Großtanklöschfahrzeug

Flughafenfeuerwehr: Einsatzleitwagen, drei Löschfahrzeuge, Kleineinsatzfahrzeug

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Stuttgart
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Anand

0711 216 73510
[email protected]
www.feuerwehr-stuttgart.de

Original-Content von: Feuerwehr Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -