6.5 C
Stuttgart
Donnerstag, 13. Juni 2024

FW Stuttgart: Chlorgasaustritt in Stuttgarter Schwimmbad

Top Neuigkeiten

Stuttgart (ots) –

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts trat am Dienstag den 4. Juli aus einer Gasflasche, Chlorgas im Technikraum eines Schwimmbades aus.

Auch wenn der Publikumsbereich des Schwimmbades nicht unmittelbar betroffen war, räumten anwesende Mitarbeitende das Schwimmbad vorsichtshalber.

Speziell ausgebildete Feuerwehrangehörige gingen unter Atemschutz und Spezialanzügen in den betroffenen Bereich vor und konnten den Chlorgasaustritt stoppen. Weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr machten das Chlorgas im Außenbereich mittels eines Wassernebels unschädlich. Der betroffene Bereich wurde abgesperrt.

Im Umfeld des Schwimmbads führte die Feuerwehr Luftmessungen durch. Die Messergebnisse waren unterhalb eines kritischen Bereiches, womit keine Gefahr für die Bevölkerung bestand.

Der Technikraum und weitere vom Chlorgas betroffene Bereiche mussten maschinell belüftet werden. Für die unter Schutzausrüstung eingesetzten Feuerwehrkräfte wurde ein Dekontaminationsplatz eingerichtet und betrieben.

15 betroffene Personen wurden durch den Rettungsdienst untersucht, mussten aber nicht weiter behandelt werden – es gab glücklicherweise keine Verletzten.

Während des Einsatzes mussten zahlreiche Paralleleinsätze abgearbeitet werden. Zeitweise waren alle fünf Feuerwachen der Berufsfeuerwehr und mehrere Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart im Einsatz.

Einsatzkräfte

Berufsfeuerwehr

Feuerwache 1: Kleineinsatzfahrzeug-Türöffnen, Feuerwache 2: Löschzug, Wechseladerfahrzeuge mit Abrollbehälter-Atemschutz, -Umwelt und -Lüftung, Feuerwache 3 Löschzug, Direktionsdienst, Gerätewagen-Wasserrettung, Feuerwache 4: Messleitfahrzeug, Feuerwache 5: Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Sonderlöschmittel

Freiwillige Feuerwehr

Abteilung Sommerrain: Löschfahrzeug, Abteilung Rohracker: ABC-Erkundungskraftwagen, Abteilung Birkach: Gerätewagen-Messtechnik, Abteilung Hedelfingen: Löschfahrzeug, Abteilung Degerloch-Hoffeld: Einsatzleitwagen, Abteilung Logistik: In Bereitschaft

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Stuttgart
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Anand

0711 216 73510
[email protected]
www.feuerwehr-stuttgart.de

Original-Content von: Feuerwehr Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -