6.5 C
Stuttgart
Dienstag, 25. Juni 2024

FW Stuttgart: Gasgeruch führt zu Messeinsatz der Feuerwehr

Top Neuigkeiten

Stuttgart (ots) –

Am Mittwochmorgen meldeten mehrere Personen gegen 07:30 Uhr starken Gasgeruch in der Hafenbahnstraße. Innerhalb kurzer Zeit erfolgten weitere Notrufe aus den Gebieten Obertürkheim, Uhlbach und dem Stuttgarter Hafen. Erste Messungen von Feuerwehr und Energieversorger zeigten keine erhöhten Messwerte. Im Laufe des Vormittags meldeten sich immer wieder Personen über Notruf und berichteten von Gasgeruch im betroffenen Bereich.

Die Feuerwehr Stuttgart führte einen umfangreichen Messeinsatz im betroffenen Gebiet durch. Hierzu fuhren mehrere Messfahrzeuge der Feuerwehr die gemeldeten Adressen und vordefinierte Messpunkte ab. Auch diese Messfahrten verliefen unauffällig.

Parallel wurde mit benachbarten Industriebetrieben abgestimmt, ob der Geruch von Ihnen stammen kann, auch diese Maßnahme verlief ergebnislos. Der Deutsche Wetterdienst erstellte eine meteorologische Ausbreitungsprognose. Ein Löschzug stand während des Einsatzes in Bereitstellung, musste jedoch nicht eingesetzt werden.

Gegen 11:15 Uhr waren die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr abgeschlossen. Woher der Geruch kam, konnte schlussendlich nicht mit vollständiger Sicherheit aufgeklärt werden.
Der Energieversorger überwacht den betroffenen Bereich weiterhin.

Einsatzkräfte

Berufsfeuerwehr

Feuerwache 3: Direktionsdienst, Löschzug, Feuerwache 4: Gerätewagen Atemschutz-Messtechnik, Verwaltungsgebäude: Pressesprecher

Freiwillige Feuerwehr: Abteilung Birkach: Gerätewagen Messtechnik, Abteilung Degerloch-Hoffeld: Einsatzleitwagen, Abteilung Hedelfingen: Gerätewagen Messtechnik, Abteilung Obertürkheim: Löschfahrzeug

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Stuttgart
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Anand

0711 216 73510
[email protected]
www.feuerwehr-stuttgart.de

Original-Content von: Feuerwehr Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -