6.5 C
Stuttgart
Freitag, 24. Mai 2024

FW Stuttgart: Scheiben an Feuerwache eingeschlagen

Top Neuigkeiten

Stuttgart (ots) –

– Betrunkener schlägt Scheiben an der Feuerwache Bad Cannstatt ein
und tritt Einsatzkräften aggressiv gegenüber

– Schlafende Personen vor den Hallentoren bringen sich selbst in
Gefahr und können das Ausrücken von Einsatzfahrzeugen verzögern

Am Freitagabend gegen 19:45 Uhr zerstörte eine alkoholisierte Person zwei Scheiben an einem Hallentor der Feuerwache Bad Cannstatt.

Der Randalierer betrat anschließend durch ein geöffnetes Hallentor die Feuerwache und zeigte sich aggressiv gegenüber den Einsatzkräften. Er wurde daraufhin von zwei Feuerwehrbeamten überwältigt und der alarmierten Polizei übergeben.

Der Randalierer wurde anschließend durch die Feuerwehr erstversorgt und von einen Rettungswagen in ein Stuttgarter Krankenhaus transportiert, wo er stationär aufgenommen werden musste. An der Feuerwache entstand ein Schaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

Schlafende Betrunkene vor den Hallentoren

In den vergangenen Tagen lagen mehrfach einzelne Personen vor den Hallentoten der Einsatzfahrzeuge. Das Ausrücken der Feuerwehr kann im Alarmfall verzögert werden und die Personen bringen sich selbst in Gefahr.

Die Feuerwehr Stuttgart appelliert: Gebt bitte aufeinander acht und verbringt friedliche Stunden auf dem Cannstatter Wasen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Stuttgart
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Anand

0711 216 73510
[email protected]
www.feuerwehr-stuttgart.de

Original-Content von: Feuerwehr Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -