6.5 C
Stuttgart
Freitag, 24. Mai 2024

FWV BW: 13. Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg mit der Oldtimer-Rundfahrt „Nostalgie in Rot“ gestartet

Top Neuigkeiten

Kehl/ Filderstadt (ots) –

Der 13. Landesfeuerwehrtag, die größte Feuerwehrveranstaltung Baden-Württembergs, ist am 14. Juli 2023 mit der Oldtimer-Rundfahrt „Nostalgie in Rot“ in Kehl gestartet. Kehl wird nun für zehn Tage von der Farbe rot dominiert – und ein wahres Spektakel an Feuerwehr-Vorführungen, historischen Fahrzeugen, Feuerwehrmusik, Feuerwehr-Sportwettbewerben sowie Informations-ständen und Mitmach-Aktionen rund um die Feuerwehr erleben.

Ausgewählte historische Löschfahrzeuge und Drehleiterfahrzeuge aus den 1920- und 1930-iger Jahren nehmen an dieser Oldtimer-Rundfahrt durch die schöne Ortenau teil, mit dem traditionell der Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg eröffnet wird. Alle Fahrzeuge stammen aus der Anfangszeit der Automobilisierung bei den Feuerwehren und sind ein wahrer Augenschmaus. Die Mannschaft saß noch auf offenen Sitzbänken, bei den Armaturen fand noch blankes Messing Verwendung und die Schläuche, Strahlrohre und Leitern waren sichtbar außen am Fahrzeug an-gebracht. Diese feuerwehrspezifischen Baumerkmale machen diese unverwechselbaren Klassiker zu exklusiven Besonderheiten.

Die Fahrzeugbesatzungen werden bei der „Nostalgie in Rot“ passend zum jeweiligen Fahrzeug-alter mit historischen Uniformen gekleidet sein und stehen den Besucherinnen und Besuchern für Fragen und mit fachkundigen Erklärungen jederzeit zur Verfügung.

Stationen der Nostalgie in Rot:

Datum Angefahrene Stationen
14. Juli Kehl
15. Juli Bühl, Rheinau, Kehl (Klangfeuer)
16. Juli Kappelrodeck, Achern
17. Juli Ettenheim, Lahr
18. Juli Appenweier, Durbach, Oberkirch
19. Juli Neuried, Willstätt, Kehl
20. Juli Gengenbach, Offenburg
21.-23. Juli Kehl

Von Vorführungen über Ausstellungen, eine Messe und Feuerwehrwettkämpfen bis hin zu Kon-zerten und einem Feuerwehr-Erlebnispark – der 13. Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg von Freitag, 14. Juli, bis Sonntag, 23. Juli, in Kehl und der Ortenau verspricht den vielen Tausend erwarteten Besucherinnen und Besuchern ein vielfältiges Angebot.

Die meisten Veranstaltungen des Landesfeuerwehrtages werden am Wochenende von Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. Juli, im gesamten Stadtgebiet von Kehl stattfinden. Veranstalter ist der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit der Stadt Kehl und ihrer Feuerwehr sowie dem Ortenaukreis und seinem Kreisfeuerwehrverband.

Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V.
Gerd Zimmermann
E-Mail: [email protected]
https://www.fwvbw.de/

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -