6.5 C
Stuttgart
Freitag, 21. Juni 2024

HZA-HN: Zoll prüft Bäckerei und deckt Schwarzarbeit auf

Top Neuigkeiten

Heilbronn (ots) –

Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Heilbronn vom Standort Tauberbischofsheim überprüften eine Bäckerei in einer Stadt im Main-Tauber-Kreis und stellten dabei mehrere mutmaßliche Verstöße nach dem Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz fest.

Die Prüfung wurde am Abend des 15. Septembers von Einsatzkräften der FKS Tauberbischofsheim und der Polizei durchgeführt. Sechs von insgesamt acht arbeitend angetroffenen Personen durften nach aktuellem Stand der Ermittlungen nicht arbeiten. In allen Fällen handelt es sich dabei um ausländische Drittstaatsangehörige unterschiedlicher Nationen. Fluchtversuche von zwei der arbeitenden Bäckereiangestellten konnten unterbunden werden.

Sowohl gegen vier der Männer als auch gegen die Person, die sie mutmaßlich illegal beschäftigte, wurden Strafverfahren eingeleitet. Gegen die anderen beiden Männer leitete der Zoll wegen minder schwerer Verstöße jeweils Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Heilbronn
Pressesprecher
Marcel Schröder
Telefon: 07131-8970-1050
Mobil: 0175 / 26 90 512
Fax: 07131/8970-1999
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Heilbronn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -