0.3 C
Stuttgart
Samstag, 28. Januar 2023

HZA-HN: Zoll prüft Gaststätten und entdeckt fünf illegale Arbeiternehmer

Top Neuigkeiten

Heilbronn (ots) –

Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Heilbronn kontrollierten am Dienstag vergangener Woche zwei Gaststätten in Heilbronn. Hierbei trafen die Beamten auf fünf Arbeitnehmer, die keine Dokumente vorlegen konnten, aus denen sich ihr rechtmäßiger Aufenthalt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit in Deutschland ergab. Dabei handelte es sich überwiegend um vietnamesische Staatsangehörige.

Nach Rücksprache mit der Ausländerbehörde der Stadt Heilbronn wurde gegen die fünf Personen ein Strafverfahren gemäß § 95 Aufenthaltsgesetz eingeleitet. Weil sich die fünf Personen illegal in Deutschland aufhielten wurden sie ausgewiesen und müssen nun die Bundesrepublik Deutschland verlassen.

Weitere Ermittlungen der FKS Heilbronn zum Sachverhalt dauern an.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Heilbronn
Pressesprecher
Marcel Schröder
Telefon: 07131-8970-1050
Mobil: 0175 / 26 90 512
Fax: 07131/8970-1999
E-Mail: presse.hza-heilbronn@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Heilbronn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -