1.9 C
Stuttgart
Samstag, 28. Januar 2023

HZA-UL: Bulgare schmuggelt Schweizer PKW über die Grenze

Top Neuigkeiten

Lindau (ots) –

Zollbeamte einer Friedrichshafener Kontrolleinheit haben vergangene Woche einen 36-jährigen Mann aus Bulgarien dabei erwischt, wie er seinen zuvor in der Schweiz gekauften BMW über die Grenze schmuggelte. Die Zöllner überprüften ihn auf der Autobahn 96 in Höhe Sigmarszell.

Der Bulgare hätte das Fahrzeug bei der Einreise in die EU beim Zoll anmelden müssen. Weil er dies unterließ, wird nun wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung gegen ihn ermittelt. Die fälligen Einfuhrabgaben in Höhe von knapp 3600 Euro sowie eine Strafsicherheit von 1000 Euro musste der Mann noch vor Ort bezahlen.

Den Fall übernimmt nun die Strafsachenstelle des Hauptzollamts Ulm.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Ulm
Pressesprecher
Hagen Kohlmann
Telefon: 0731-9648-10009
E-Mail: presse.hza-ulm@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Ulm, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -