6.5 C
Stuttgart
Sonntag, 3. März 2024

HZA-UL: Unversteuerte Waren im Gepäck / Zöllner finden zahnmedizinischen Bedarf

Top Neuigkeiten

Friedrichshafen (ots) –

Eine große Menge an technischen Ausrüstungsgegenständen für den zahnmedizinischen Bedarf fanden die Zöllner des Flughafens Friedrichshafen letzte Woche im aus Kanada nachgesendeten Gepäck eines 65-jährigen Deutschen.

Der Mann hatte die gewerblichen Waren nicht beim Zoll angemeldet, obwohl sich nach telefonischer Rücksprache mit ihm herausstellte, dass er über die Bestim-mungen Bescheid wusste.

Die aufgefundenen zahnmedizinischen Lupenbrillen, ein Lupenset sowie LED-Lichter hatten einen Wert von fast 39.000 Euro.
Nach Angaben des Reisenden stellt er die Gegenstände weltweit Zahnärzten als Anschauungsobjekte bereit.

Die Versäumnis kam dem Mann teuer zu stehen und so musste er Einfuhrabgaben von über 7.300 Euro bezahlen. Ein Steuerstrafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung wurde ebenfalls eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Ulm
Sarah Mayer
Telefon: 0731/9648-10007
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Ulm, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -