6.5 C
Stuttgart
Freitag, 21. Juni 2024

Josef Zauner und Julian Mehlig: Von der Idee zum erfolgreichen Handwerksunternehmen in einem Jahr

Top Neuigkeiten

Schörfling am Attersee (ots) –

Das Handwerk nimmt einen wichtigen Wert in der heutigen Gesellschaft ein. Doch der Aufbau eines Unternehmens in der Branche ist nicht immer leicht. Dass es dennoch möglich ist, auch in Krisenzeiten einen Handwerksbetrieb von null auf zu gründen, zeigt das Beispiel von Josef Zauner und Julian Mehlig. Sie sind nicht nur die Geschäftsführer der digitalen Unternehmensberatung Digital Blocks, sondern haben mit der PV Expert GmbH einen eigenen Handwerksbetrieb gegründet. So zeigen sie, wie sich handwerkliche Expertise und digitale Innovationen zu einer beeindruckenden Erfolgsformel verbinden können. Wie ihnen das gelang, erfahren Sie hier.

Die Umstände im Handwerk sind alles andere als rosig: Trotz ihres jahrzehntelangen Erfolgs und der Prägung durch Tradition sowie erprobte Verfahren stehen viele Handwerksbetriebe an einem kritischen Punkt. Vor allem der eklatante Fachkräftemangel und eine bisher vernachlässigte Digitalisierung setzen die Branche unter Druck und erschweren das Anwerben qualifizierter Mitarbeiter. Auch manuelle Prozesse sind in Zeiten gestiegener Anforderungen nicht mehr zeitgemäß und hindern die Geschäftsführer daran, sich auf strategische Entscheidungen zu konzentrieren. „Einen Stillstand müssen diese Herausforderungen allerdings nicht bedeuten. Wer den Mut hat, etwas zu verändern, kann schließlich auch aus Krisenzeiten erfolgreich hervorgehen“, betont Josef Zauner, Geschäftsführer von Digital Blocks.

„Während andere sich über die unsicheren Zeiten beschweren, geben wir Gas“, ergänzt er. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Julian Mehlig hat sich Josef Zauner das getraut, wovor viele andere zurückschrecken: Trotz zahlreicher vorangegangener Krisen haben sie neben ihrer digitalen Unternehmensberatung Digital Blocks, 2022 mit der PV Expert GmbH auch einen eigenen Handwerksbetrieb aufgebaut. Mit Erfolg – innerhalb weniger Monate haben es die Experten geschafft, siebenstellige Umsätze zu generieren und ein Personal von 18 Mitarbeitern aufzubauen. Die Gründung jährte sich Anfang September 2023 nun zum ersten Mal. Wie Josef Zauner und Julian Mehlig ihre Idee in die Tat umsetzen, haben die beiden Geschäftsführer im Folgenden zusammengefasst.

„Wir wollten einen Vorzeigebetrieb aufbauen – und das ist uns gelungen!“

Josef Zauner war selbst bereits über 20 Jahre in der Handwerksbranche tätig, als er Julian Mehlig kennenlernte. „Julian war damals in der Abschlussklasse zu seiner Informatik-Matura und hat zu diesem Zeitpunkt bereits sein erstes Unternehmen gegründet“, berichtet er. Das Zusammenspiel aus handwerklichen Background und technischer Affinität brachte die beiden Experten schließlich zur Übernahme ihrer digitalen Unternehmensberatung Digital Blocks, mit der sie eine Rundum-Lösung bieten, die von der Digitalisierung der Betriebsstrukturen bis hin zum Aufbau einer E-Learning-Plattform reicht. Das Angebotsspektrum erstreckt sich von der Gewinnung qualifizierten Personals und Neukunden bis zur kontinuierlichen Betreuung der Unternehmen in diversen Bereichen. Insbesondere hebt sich die Agentur durch die Einführung und Anpassung von E-Learning-Plattformen, Automatisierungsprozessen und Kennzahlen-Dashboards ab.

Nach Jahren der erfolgreichen Beratungsarbeit haben sie sich im vergangenen Jahr dazu entschlossen, zusätzlich ein eigenes Handwerksunternehmen zu gründen: Die PV Expert GmbH demonstriert den erfolgreichen Einsatz ihrer digitalen Ansätze, mit einem siebenstelligen Umsatz und einer Belegschaft von mittlerweile 18 Mitarbeitern binnen eines Jahres. „Wir sind mitten in einer Wirtschaftskrise bei null gestartet – mit einer Vision: einen Vorzeigebetrieb im Handwerk zu gründen, in dem wir unser ganzheitliches Konzept umsetzen und zusätzlich einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten“, verdeutlicht Julian Mehlig.

Erfolgsrezept: Handwerk trifft auf Digitalisierung

Das Besondere an der PV Expert GmbH ist die Symbiose aus klassischem Handwerk und digitalen Innovationen. „Viele unserer Maßnahmen, die wir unseren Beratungskunden vermitteln, konnten wir auch für uns erfolgreich umsetzen“, erzählt Josef Zauner. „Das ist für unsere Kunden von Digital Blocks besonders attraktiv – schließlich sehen sie, dass wir nicht nur gute Ratschläge erteilen, sondern sie auch selbst in der Praxis umsetzen.“ Dazu gehört neben dem Aufbau einer attraktiven Arbeitgebermarke sowie eines laufenden Mitarbeiterprozesses auch die papierlose Buchhaltung, die die Hilfe eines Steuerberaters nur am Jahresende erfordert. Darüber hinaus konnten sie ein smartes CRM-System inklusive Automatisierungen sowie ein digitales Lagersystem mit Mindestabständen, Materialreservierungen und Bestellautomatisierungen implementieren.

Mit einem Nettoumsatz von drei Millionen Euro und einer wachsenden Belegschaft steht die PV Expert GmbH erst am Anfang einer vielversprechenden Erfolgsgeschichte. Während andere Betriebe noch in den Startlöchern stehen, haben Josef Zauner und Julian Mehlig bewiesen, dass Handwerk und Digitalisierung nicht nur koexistieren können, sondern in der richtigen Kombination das Potenzial haben, den Markt zu revolutionieren.

Wollen auch Sie Ihren Handwerksbetrieb auch auf das nächste Level heben und sich von erfahrenen Experten begleiten lassen? Dann melden Sie sich jetzt bei Josef Zauner und Julian Mehlig (https://digitalblocks.at/) und vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch!

Pressekontakt:
Digital Blocks GmbH
Vertreten durch: Josef Zauner
E-Mail: [email protected]
https://digitalblocks.at
Original-Content von: Digital Blocks GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -