6.5 C
Stuttgart
Montag, 27. Mai 2024

KFV Bodenseekreis: Feuerwehr-Führungskräftefortbildung des Landkreises findet großes Interesse

Top Neuigkeiten

Friedrichshafen (ots) –

Am Freitagabend, am 3. November, fand die Vortragsveranstaltung 2023 des Landkreis Bodenseekreis für Führungskräfte der Feuerwehren und der am Bevölkerungsschutz beteiligten Organisationen statt.

Über 300 Angehörige der Hilfsorganisationen fanden den Weg in das Ferdinand-Porsche-Haus auf dem Gelände von Werk 2 der Rolls Royce Solution GmbH am Bodenseeufer, die der diesjährige Gastgeber war.
Die Werkfeuerwehr Rolly Royce präsentierte auf dem Parkplatz ihren modernen Fuhrpark. Ebenso wurden neue Einsatzfahrzeuge aus dem Landkreis vorgestellt.

Nach der Begrüßung durch Kreisbrandmeister Alexander Amann und dem Leiter Sicherheit, Resilienz und Feuerwehr der Rollys Royce Solutions GmbH Dagobert Heß, der das Unternehmen und den Standort vorstellte, sprach auch Dietmar Buck, Leiter des Rechts- und Ordnungsamts im Landratsamt, sein Grußwort und übermittelte Grüße von Landrat Luca Wilhelm Prayon mit viel Dank für den täglichen Einsatz der Hilfsorganisationen.

Die Angehörigen der Feuerwehr, sowie die Vertreter von Bundeswehr, Technisches Hilfswerk, DLRG, JUH, DRK, PSNV, der integrierten Leitstelle, sowie der Polizei folgten nun dem Vortrag von Oliver Weißflog, Fachberater des THW im OV Überlingen, der die Organisation des THW im Bodenseekreis mit ihrer Ausstattung bei den beiden Ortsverbänden Überlingen und Friedrichshafen vorstellte.

Von der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal ist Lisa Hammermeister an den Bodensee gereist, um in ihrer Präsentation das taktische Vorgehen bei Wald- und Flurbränden vorzustellen, auf die man sich auch hier im Landkreis vermehrt einstellen muss. So ist es allein in Baden-Württemberg im Jahr 2022 zu 123 Waldbränden gekommen, bei denen 25 Hektar Lebens- und Wirtschaftsraum Wald vernichtet wurde. Im Bodenseekreis ist zudem die Gefahr von Schilfbränden am Seeufer hoch.

Nach der Pause für das Abendessen konnte die Fahrzeugausstellung besichtigt werden. Neben den drei neu beschafften Löschfahrzeugen LF10 der Feuerwehren Friedrichshafen, Heiligenberg und Überlingen, zogen der Ford Ranger Pickup als Erkundungsfahrzeug des THW und der Gelenkmast der Werkfeuerwehr ZF die Aufmerksamkeit der Einsatzkräfte auf sich.

Als letzten Fachbeitrag referierte Kommandant Ludwig Ehing von der Freiwilligen Feuerwehr Überlingen über den Ablauf des Großeinsatzes auf der Hofstatt im April dieses Jahres. Ein Einsatz, der trotz der prekären Lage des Brandobjekts mitten in der Überlinger Altstadt, sehr souverän und zielgerichtet von den beteiligten Feuerwehren abgearbeitet werden konnte.

Gegen Ende der Veranstaltung konnte Kreisbrandmeister Amann noch als Dank und zur Anerkennung Ehrungen des Landratsamtes aussprechen. Als langjähriger leitender Notarzt im Bevölkerungsschutz des Bodenseekreises wurde Dr. Reinhard Stadler mit dem Ehrenzeichen der Feuerwehren des Bodenseekreises in Gold ausgezeichnet.

Ebenfalls mit dem Ehrenzeichen in Gold der Feuerwehren des Bodenseekreises ausgezeichnet wurden die Mitarbeiter der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) Franziska Trunz, Ulrich Aeschbach, Markus Klein und Michael Schauber für Ihre gute langjährige Zusammenarbeit im Bevölkerungsschutz.

Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Martin Schweitzer konnte nun auch eine längst überfällige Ehrung vornehmen. Das deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber wurde dem ersten stellvertretenden Kreisbrandmeister Peter Schörkhuber verliehen. Schörkuber, als langjähriger stellvertretender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kressbronn, war zwei Jahre lang auch der Kreisbrandmeister im Bodenseekreis und koordinierte hier die Maßnahmen seitens des Sachgebiets Brand- und Bevölkerungsschutz zur Bewältigung der Corona-Krise in hervorragender Weise. Dieses und seine allgemeinen Leistungen für die Feuerwehren im Kreis werden mit dieser hohen Auszeichnung gewürdigt.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V.
Martin Scheerer
Mobil: +49 178 5384694
E-Mail: [email protected]
www.kfv-bodenseekreis.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -