6.5 C
Stuttgart
Montag, 24. Juni 2024

KFV Bodenseekreis: Kollision zwischen Regionalbahn und Lieferwagen fordert ein Todesopfer

Top Neuigkeiten

Uhldingen- Mühlhofen (ots) –

Am Mittwochmorgen (22. Mai 29024) um kurz nach 8 Uhr kam es am Bahnübergang Untermaurach, zwischen Überlingen-Nussdorf und Oberuhldingen, zu einer folgeschweren Kollision zwischen der von Überlingen in Richtung Friedrichshafen fahrenden Regionalbahn und einem sich auf dem unbeschrankten Bahnübergang befindlichen Lieferwagen.
Im Zuge der Kollision wurde der Fahrer des Lieferwagen tödlich verletzt und aus seinem Fahrzeug geschleudert.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden den Lieferwagen unter dem Triebwagen eingeklemmt vor, da der Zug das Fahrzeug ca. 300 Meter weit vor sich hergeschoben hatte. Weitere Personen befanden sich nicht in dem Lieferwagen. Die Fahrgäste im Zug und das Betriebspersonal der Bahn wurden bei dem Unfall körperlich nicht verletzt.
Die Einsatzstelle befand sich direkt unterhalb der Klosterkirche Birnau und war nur über einen schmalen Wirtschaftsweg zu erreichen.
Die Freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen, unterstützt von einem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus Meersburg, erkundete die Lage, betreuten die Fahrgäste und stellte den Brandschutz sicher.
50 Fahrgäste wurden von der Feuerwehr über eine Rettungsplattform aus dem Zug geleitet und mit Mannschaftswagen zur Haltestelle Birnau an der B31 gebracht, wo sie mit Schienenersatzverkehr ihre Reise fortsetzen konnten.
Weiter wurde der Bahnbetreiber unterstützt, als der Zug von dem verunfallten LKW gefahren wurde, der dann von einem Abschleppunternehmen geborgen wurde.
Zum genauen Unfallhergang hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen, die Schadenshöhe ist der Feuerwehr unbekannt.
Mit im Einsatz war auch der Rettungsdienst, die Schnelleinsatzgruppe des DRK und ein Team der psychosozialen Notfallversorgung (PSNV).
Die Feuerwehr war mit 32 Einsatzkräften und 8 Fahrzeugen bis 12 Uhr vor Ort im Einsatz.
Während der Einsatzmaßnahmen und danach war die Bahnstrecke der Bodenseegürtelbahn auf unbestimmte gesperrt.

Eingesetzte Kräfte:

– Freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen
– Freiwillige Feuerwehr Meersburg
– Kreisbrandmeister Alexander Amann
– Kreisfeuerwehrpressesprecher
– DRK Regelrettungsdienst und SEG
– PSNV-Kräfte
– Polizei
– Mitarbeiter Deutsche Bahn AG und Notfallmanager

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V.
Martin Scheerer
Mobil: +49 178 5384694
E-Mail: [email protected]
www.kfv-bodenseekreis.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -