6.5 C
Stuttgart
Sonntag, 3. März 2024

KFV Sigmaringen: Brand in Entsorgungsbetrieb in Herbertingen

Top Neuigkeiten

Sigmaringen (ots) –

Am frühen Samstagmorgen wurden die Feuerwehren aus Herbertingen und Bad Saulgau zu einem Brand in einem Entsorgungsbetrieb im Gewerbegebiet Obere Bergen alarmiert.
Die Feuerwehren Herbertingen und Bad Saulgau wurden um 05.37 Uhr durch die Leitstelle zu einem bestätigten Brand in einem Industrieunternehmen alarmiert. Auf der Anfahrt wurde zunächst der Löschzug aus Bad Saulgau nachgefordert. Nach einer ersten Erkundung durch den Einsatzleiter und dem Betreiber konnte ein Brand in einer Förderbandanlage festgestellt werden. Das Feuer drohte auf ein angrenzendes Gebäude und die Shredderanlage überzugreifen.
Um die Brandausbreitung einzudämmen wurde eine zweite Drehleiter aus Mengen nachgefordert. Die Löschwasserversorgung wurde zusätzlich über den Krähenbach sichergestellt. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Hohentengen mit weiterem Schlauchmaterial nachgeforert.
Kreisbrandmeister Michael Reitter und Bürgermeister Magnus Hoppe verschafften sich an der Einsatzelle ein Bild der Lage und unterstützten die Einsatzleitung vor Ort.
Zur Absicherung der Einsatzkräfte war neben dem Rettungsdienst auch die DRK Bereitschaft Herbertingen vor Ort.
Am Einsatz waren insgesamt 138 Einsatzkräfte mit 31 Fahrzeugen beteiligt.
Das Feuer war heute Morgen mit Stand 07.43 gelöscht und erste Einsatzkräfte konnten aus dem Einsatz herausgelöst werden. Weitere Nachlöscharbeiten wurden die die Kräfte vor Ort durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Florian Baumhauer
Feuerwehr Herbertingen
Ulmenstr. 3
88518 Herbertingen

[email protected]

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Sigmaringen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -