6.5 C
Stuttgart
Dienstag, 25. Juni 2024

Lukas Linthout & Konstantin Tuludis von der Voltpol GmbH: Weshalb so viele Anbieter in der Energiebranche aus dem Boden schießen

Top Neuigkeiten

Norderstedt (ots) –

Die Solarenergie-Bewegung wirbelt die deutsche Energiebranche auf. Zahlreiche Hausbesitzer schaffen sich nach und nach Photovoltaikanlagen an, um ihre Stromkosten maßgeblich zu reduzieren. Ein Markt mit großem Potenzial, der viele unseriöse Anbieter anlockt. Lukas Linthout und Konstantin Tuludis haben es sich als Geschäftsführer von Voltpol zur Aufgabe gemacht, ihren Kunden als vertrauenswürdige Berater vor Ort zu einer Solaranlage für das Eigenheim zu verhelfen. Weshalb sich Kunden von ausländischen Anbietern ohne Erfahrung fernhalten sollten und was es mit ihrem Rundum-sorglos-Paket auf sich hat, erfahren Sie hier.

Solarenergie ist in Deutschland so beliebt wie noch nie. Jeder Hausbesitzer versucht in der aktuellen Wirtschaftslage Geld zu sparen – die Möglichkeit, seinen Strom durch Sonnenlicht selbst erzeugen, kommt vielen also gelegen. Diese Goldgrube innerhalb der Energiebranche zieht jedoch nicht nur seriöse Fachunternehmen an, sondern auch geldhungrige Anbieter, die keinen Wert auf Qualität oder die Zufriedenheit der Kunden legen. „Photovoltaikanlagen sind zu einem echten Trend geworden, das Potenzial des Marktes ist riesig. Die Kunden stehen jetzt jedoch vor der Herausforderung, sich für ein Unternehmen zu entscheiden, dass auch tatsächlich hochwertige Arbeit abliefert“, erklärt Lukas Linthout, Geschäftsführer von Voltpol.

„Als eingespieltes Team liefern wir unseren Kunden ein maßgeschneidertes Konzept ohne versteckte Kosten“, ergänzt sein Geschäftspartner Konstantin Tuludis. Dabei setzen die Experten auf eine Lieferung und Installation ohne externe Partner. „Wir organisieren und beschaffen alles in unserem Team, sodass der Kunde zu jeder Zeit weiß, wer sein Ansprechpartner ist“, verrät Lukas Linthout. Aufgrund der engen Kontakte zu den Herstellern können sich die Kunden auf hohe Qualität und kurze Lieferzeiten freuen – im Gegensatz zu anderen Unternehmen, bei denen es bereits bei der Beratung scheitert.

Voltpol: Wenn die Konkurrenz vom Geld getrieben wird

Die Energiebranche ist eigentlich ein Ort, an der sich die Konkurrenz untereinander kennt. „Kein Unternehmen kann für jeden Kunden die perfekte Photovoltaikanlage anbieten – die Materialliste wäre viel zu lang“, erklärt Konstantin Tuludis. „Dementsprechend hat man mit der Konkurrenz zusammen um die Kundschaft geworben – es war ein Miteinander, das es heutzutage nicht mehr gibt.“ Die deutsche Energiewende hat zahlreiche neue, teilweise sogar internationale Anbieter in die Branche gezogen, die lediglich auf das Geld der Kunden aus sind. „Oft stecken hinter ihnen hohe Investitionssummen im achtstelligen Bereich“, erklärt Lukas Linthout. „Dementsprechend ist ihr einziges Ziel, erfolgreich Umsatz zu machen. In den Medien ist bereits von zahlreichen Fällen zu hören, in denen Kunden auf ihrer Anzahlung sitzen geblieben sind.“

Im Gegensatz dazu legen die beiden Geschäftsführer jedoch viel Wert auf die Qualität ihrer Arbeit und stellen ihren Kunden ein Rundum-sorglos-Paket zur Verfügung. Um tatsächlich ihren Ansprüchen gerecht zu werden, haben sie sich einen Qualitätsmanager ins Team geholt. Mit seiner 16-jährigen Erfahrung schaffen sie es, für jeden Kunden die perfekte Lösung zu finden. „Eine solche Photovoltaikanlage ist eine große Investition, mit der man lange Zeit leben muss. Entsprechend wichtig ist die Qualität, da man die Anlage nicht mehr so einfach loswerden kann“, erklärt Konstantin Tuludis.

Lukas Linthout & Konstantin Tudulis: Warum sich ihre Kunden auf sie verlassen können

Zu dem Rundum-sorglos-Paket der beiden Geschäftsführer gehört ebenso eine umfassende Wartung, sollte der Kunde das wünschen. „Auch nach der Installation sind wir für unsere Kunden da. Per Fernwartung halten wir die Anlage konstant im Blick, damit wirklich alles reibungslos funktioniert“, erklärt Lukas Linthout. Sollte es zu einer Störung kommen, können die Experten gleich eingreifen. „Der Kunde muss sich also auch nach der Installation um nichts sorgen. Wir sind da, um alle Hürden zu meistern“, versichert er.

Ihre hohen Qualitätsansprüche und ihre Expertise verdanken die beiden Unternehmer ihrer Leidenschaft, aus der sie Voltpol letztendlich gegründet haben. Nach dem Studium haben sie sich für die Selbstständigkeit entschieden und über die Jahre hinweg viel Erfahrung und Branchenwissen angesammelt. „Unser Ziel ist es, deutsche Haushalte zukunftsfähig zu machen. Irgendwann wollen wir unser Wissen auch internationalen Kunden zur Verfügung stellen – erst einmal bleiben wir jedoch der Ansprechpartner für unsere Kunden in der Region.“

Sie möchten eine Photovoltaikanlage an Ihrem Haus installieren und Geld bei der Stromversorgung sparen? Dann melden Sie sich jetzt bei Lukas Linthout und Konstantin Tuludis (https://www.voltpol.de) und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!

Pressekontakt:
Voltpol GmbH
Konstantin Tuludis, Lukas Linthout
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.voltpol.de/
Original-Content von: Voltpol GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -