6.5 C
Stuttgart
Donnerstag, 23. Mai 2024

Martin Holoubek von der PIXIT Design GmbH: Premium-Branding als Schlüssel zur Marktdominanz von Hochpreis-Anbietern

Top Neuigkeiten

Wiener Neustadt (ots) –

An Qualität mangelt es den Produkten und Dienstleistungen vieler Hochpreis-Anbieter gewiss nicht – sehr wohl aber an der entsprechenden Wahrnehmung durch ihre Zielgruppe. Martin Holoubek, Geschäftsführer der PIXIT Design GmbH, adressiert diese Herausforderungen durch digitales Branding, um den Markenwert seiner Kunden zu steigern und qualifizierte Käufer sowie Mitarbeiter für sie zu gewinnen. Wie er dabei vorgeht, welche Resultate er auf diese Weise erzielt und was er für die Zukunft plant, erfahren Sie hier.

Angesichts des weiterhin steigenden Konkurrenzdrucks in vielen Branchen steht vor allem für Anbieter hochpreisiger, erklärungsbedürftiger Produkte und Dienstleistungen ein Faktor im Mittelpunkt: effektives Branding. Schließlich sehen sie sich in aller Regel mit der Herausforderung konfrontiert, sich in einem äußerst kompetitiven Umfeld abzuheben und sowohl qualifizierte Kunden als auch Fachkräfte für sich zu gewinnen – hierbei stoßen herkömmliche Marketingmaßnahmen rasch an ihre Grenzen. Und auch die mangelnde Differenzierung vom Wettbewerb sowie eine unzureichende digitale Präsenz führen nicht selten dazu, dass Unternehmen in der Masse untergehen und die gewünschte Zielgruppe nicht erreichen. „Wer zur Lösung dieser Probleme keine effektivere Maßnahme findet, riskiert nicht nur den Verlust zahlungskräftiger Kunden und qualifizierter Mitarbeiter – vielmehr besteht so auf Dauer die Gefahr, dass betroffene Anbieter endgültig abgehängt werden“, warnt Martin Holoubek, Geschäftsführer der PIXIT Design GmbH.

„Durch zielgerichtetes, digitales Branding können Hochpreis-Anbieter hingegen nicht nur ihren tatsächlichen Wert nach außen kommunizieren, sondern auch die oft auftretenden Hindernisse in der Kundenakquise und Mitarbeitergewinnung überwinden“, fügt der Branding-Experte hinzu. „Diese Herangehensweise ermöglicht es somit, aus dem Meer an Angeboten hervorzustechen und sich als bevorzugte Wahl für qualifizierte Kunden und Fachkräfte zu positionieren.“ Auf Grundlage einer umfangreichen technischen und kreativen Ausbildung, einem Studium im Bereich Software Engineering und jahrelanger praktischer Erfahrung gründete Martin Holoubek die Designagentur PIXIT mit dem Ziel, Hochpreis-Anbietern bei ebendiesen Branding-Maßnahmen unter die Arme zu greifen. Dabei legt er Wert auf eine gesamtheitliche Beratung, die weit über das reine Marketing hinausgeht – unternehmerische Aspekte werden ebenso berücksichtigt. So hat er es mithilfe seines zehnköpfigen Teams geschafft, nachhaltige Ergebnisse für eine Vielzahl von Premium-Kunden zu erzielen: von gesteigerten Umsätzen bis hin zu einer besseren Positionierung am Markt.

Vom Erstgespräch zur Projektumsetzung: Wie die Zusammenarbeit mit der PIXIT Design GmbH abläuft

„Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Partnerschaft liegt für uns unter anderem in einem transparenten und umfassenden Vorgespräch, in dem bereits die gemeinsame Zielsetzung festgelegt werden sollte“, verrät Martin Holoubek. Sind erste Details geklärt, folgt ein ausführlicheres Beratungsgespräch, an das sich auch die Onboarding-Phase nahtlos anschließt. Im Rahmen eines Kick-off-Meetings legen die Experten der PIXIT Design GmbH dann in Absprache mit ihren Kunden die gesamte Projektstrukturierung fest. Dabei sind zwei bis drei Stunden als Mindestzeitaufwand zu veranschlagen – bei größeren Unternehmen kann sich diese Phase der Zusammenarbeit auch zu zweitägigen Workshops ausdehnen. In regelmäßigen Folgetreffen werden zudem Fortschritte kontrolliert und strategische Anpassungen vorgenommen.

Die Dauer der gesamten Zusammenarbeit variiert je nach Umfang des Projekts und kann von vier bis zehn Wochen reichen. Im Zentrum der Arbeit steht die kontinuierliche Optimierung von Prozessen und Maßnahmen, welche die Markenwahrnehmung und Sichtbarkeit signifikant erhöhen. So können Hochpreis-Anbieter nicht nur mit steigenden Anfragen von zahlungskräftigen Kunden und hoch qualifizierten Interessenten rechnen, sondern auch mit einer effizienteren Kapitalnutzung durch sinkende Werbekosten. Ergänzt wird das Leistungsportfolio durch die Digitalisierung und Automatisierung von Unternehmensprozessen sowie die Implementierung von Schulungssystemen. Besonders hervorzuheben ist der anspruchsvolle Qualitätsmaßstab, der sich deutlich von den breitgefächerten Angeboten anderer Agenturen unterscheidet. „Unsere Klienten erkennen schnell, dass hinter unserer Arbeit ein hoher Grad an Professionalität, erprobten Prozessen und zielorientierter Kommunikation steht“, betont Martin Holoubek.

Beeindruckende Resultate und ambitionierte Pläne: Das zeichnet den Ansatz von Martin Holoubek aus

„Unsere eigentliche Arbeit beginnt dort, wo die meisten anderen Anbieter aufhören: beim messbaren Erfolg unserer Kunden“, so Martin Holoubek. Ein beispielhafter Fall, der die Wirksamkeit dieses Ansatzes unterstreicht, ist die Zusammenarbeit mit PP-Performance, einem führenden Anbieter im Bereich Tuning von Sport- und Luxusfahrzeugen: Durch ein umfassendes Rebranding, inklusive Webseiten-Relaunch und Content-Produktion, gelang es, den wahrgenommenen Wert des Unternehmens zu steigern – konstant sechsstellige Monatsumsätze und mediale Präsenz in Formaten wie „GRIP – Das Motormagazin“ oder den „Fast and Furious“-Filmen waren das Resultat.

Neben diesem Leuchtturmprojekt haben die Branding-Experten auch für Kunden in der Ölindustrie und im Sektor für Privatjet-Vermietung wirkungsvolle Branding-Strategien entwickelt. Doch damit nicht genug: Ergänzend hierzu will Martin Holoubek sein bereits etabliertes Fachwissen als Dienstleister nun auch in beratender Funktion an seine Kunden weitergeben. Zu diesem Zweck steht Interessenten seit September 2023 auch das Brand Brilliance Coaching-Angebot zur Verfügung, das derzeit unter der Marke PIXIT angeboten wird und sich explizit auf digitales Branding für Premiummarken fokussiert. „Auf lange Sicht wollen wir dadurch zum gefragtesten Anbieter für digitales Branding in der DACH-Region werden – und auf diese Weise noch mehr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen“, erzählt Martin Holoubek abschließend.

Sie wollen durch digitalen Markenaufbau zahlungskräftigere Kunden sowie qualifiziertere Bewerber auf sich aufmerksam machen und Ihren Unternehmenserfolg damit langfristig sicherstellen? Dann melden Sie sich jetzt bei Martin Holoubek (https://www.pixit.design/) und vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Pressekontakt:
PIXIT Design GmbH
Martin Holoubek
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.pixit.design
Original-Content von: PIXIT Design GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -