6.5 C
Stuttgart
Montag, 27. Mai 2024

Matthias Niggehoff: 5 Tricks, wie man Kunden vom Kauf überzeugt

Top Neuigkeiten

Würselen (ots) –

Matthias Niggehoff und Dr. René Delpy sind die Geschäftsführer der IFV Performance GmbH, einer Training und Consulting Company, die Dienstleister und Coaches mit psychologischen Ansätzen dabei unterstützt, passende Kunden zu gewinnen und bessere Kundenergebnisse zu erzielen. Ihr Angebot bieten die beiden Marketing-Experten dabei in Trainings verschiedener Größenordnungen an. Hier erfahren Sie, wie es gelingt, Kunden von einem Kauf zu überzeugen.

Die Verkaufspsychologie spielt im Marketing eine entscheidende Rolle. In der modernen Geschäftswelt, in der Unternehmen zunehmend um die Aufmerksamkeit der Kunden kämpfen, ist es von entscheidender Bedeutung, die Psychologie des Verkaufsprozesses zu verstehen und zu nutzen. Durch die gezielte Anwendung von psychologischen Ansätzen können Unternehmen ihre Marketingstrategien optimieren, sich von der Masse der anderen Marketer abheben und bessere Kundenergebnisse erzielen. „Psychologisches Marketing liefert bessere Ergebnisse“, weiß auch Matthias Niggehoff von der IFV Performance GmbH. „Weil es am menschlichen Verhalten ausgerichtet ist, entfaltet es eine besondere Überzeugungskraft. Durch psychologisch optimierte Botschaften gelingt es Unternehmen, Aufmerksamkeit zu gewinnen, Vertrauen aufzubauen und neue Kunden anzuziehen.“ Gemeinsam mit Dr. René Delpy unterstützt Matthias Niggehoff mit der IFV Performance GmbH Marketing-Dienstleister dabei, passende Kunden zu gewinnen und überzeugende Kundenresultate zu erzielen. Sie wissen damit aus eigener Erfahrung, was es braucht, um Kunden von einem Kauf zu überzeugen. Welche fünf Tipps dabei besonders helfen, hat Matthias Niggehoff im Folgenden zusammengefasst.

1. Den richtigen Rahmen schaffen

Kein noch so guter Verkaufstrick wird zünden, wenn der Rahmen nicht stimmt. Entsprechend wichtig ist es, dass Marketer an erster Stelle ihre Außendarstellung optimieren und für ein einheitliches Image sorgen. Potenzielle Kunden sollten sehr genau wissen, wofür das Unternehmen steht. Nicht nur sollte es in dieser Hinsicht keine Brüche geben – die Außenwirkung sollte auch zu den Wünschen der Zielgruppe passen.

2. Das Prinzip mentaler Konten nutzen

Das Prinzip mentaler Konten zielt darauf ab, potenziellen Kunden zu verdeutlichen, dass es sich bei dem Produkt des Anbieters um eine Investition handelt, von der er auf lange Sicht profitiert. So betrachtet der Kunde den Preis nicht als Ausgabe, der das eigene Vermögen schmälert, sondern als gut angelegte Investition auf seinem mentalen Konto, die sich am Ende mehr als auszahlen wird.

3. Transformation verkaufen

Menschen kaufen keine Coachings, Beratungen oder Marketingdienstleistungen. Sie kaufen die Chance, tiefgreifende Veränderungen in ihrem Leben zu bewirken. Sie möchten Ergebnisse erzielen, die ihnen allein verschlossen bleiben würden. Entsprechend wichtig ist es, beim Verkauf nicht in erster Linie die eigenen Vorzüge zu verkaufen, sondern ein klares Bild des Zielzustands beim Kunden zu entwerfen. So machen Marketer den Wert ihres Angebots für den Kunden erlebbar.

4. Fragen stellen und Bedarf ermitteln

Die meisten Kunden haben eine sehr genaue Vorstellung dessen, was sie sich wünschen. Im Rahmen einer sauberen Bedarfsermittlung sollten Marketer diese Wünsche möglichst ausführlich erfragen. Nur so lässt sich zuverlässig herausfinden, ob Realität und Kundenwunsch am Ende auch wirklich sinnvoll zusammengebracht werden können.

5. Verbindlichkeit beim Kunden einfordern

Manchen Kunden fällt es schwer, eine klare Entscheidung für oder gegen einen Kauf zu treffen – ein echtes Problem für Unternehmer, die in der Folge das Gefühl haben, einfach nicht von der Stelle zu kommen. Entsprechend wichtig ist es, eine gewisse Verbindlichkeit von seinen Kunden einzufordern. Gewisse Bedenkzeiten können eingeräumt werden – am Ende sollte jedoch immer eine verbindliche Entscheidung stehen.

Sie möchten die einzigartigen Methoden der Verkaufspsychologie nutzen, um passende Kunden zu gewinnen und bessere Kundenergebnisse zu erzielen? Melden Sie sich jetzt bei Matthias Niggehoff (https://matthiasniggehoff.de/) und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Analysegespräch!

Pressekontakt:
IFV Performance GmbH
Vertreten durch: Geschäftsführer Matthias Niggehoff und Dr. René Delpy
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://matthiasniggehoff.de

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -