6.5 C
Stuttgart
Freitag, 24. Mai 2024

Mittelstand nutzt kaum digitales Marketing: COCO bietet all-in-one-Lösung

Top Neuigkeiten

Hannover (ots) –

Sechs von zehn Mittelständlern haben wenig oder keine Erfahrung im Marketing. Das zeigt eine Umfrage von der The Digital Architects GmbH. Etwa 70 Prozent der Befragten fänden ein zentrales System, über das sich alle Kommunikationskanäle steuern lassen, hilfreich. Mit der Software COCO bieten The Digital Architects (TDA) und die Schlütersche Mediengruppe ab sofort einen solchen Dienst an. User haben über den Link coco.one direkten Zugriff auf das Angebot.

Digitale Kommunikation kann für kleine und mittelständische Unternehmen eine große Herausforderung sein. Laut Umfrage investiert die Hälfte der Befragten pro Woche weniger als zwei Stunden in digitales Marketing. Eine große Mehrheit nutzt keine Social-Media-Kanäle (70 %), Newsletter (85 %) und Blogs (94 %), um sich am Markt zu positionieren. „Wer online nicht präsent ist, schöpft in der Regel sein Marktpotenzial nicht voll aus. Wir wollten eine einfach zu bedienende und dadurch für Unternehmensverantwortliche sofort funktionierende Lösung, mit der unsere Kunden und Partner ihr digitales Marketing zeit- und kosteneffizient managen können. Und das haben wir mit COCO geschafft“, sagt Ingo Mahl, CEO der Schlüterschen Mediengruppe. Yannic Tremmel, Geschäftsführer und Gründer von TDA, ergänzt: „Wir alle haben das eine Ziel: digitale Kommunikation für kleine und mittelständische Betriebe einfacher zugänglich zu machen und unsere Kunden und Partner dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen.“

Eine Plattform für alle Kanäle

Der Name COCO steht kurz für Communication Cockpit, da hier alle wichtigen Marketing-Kanäle und -Funktionen an einer zentralen Stelle übersichtlich zu bedienen sind. Das Angebot erstreckt sich vom Google-Business-Profil über den Aufbau einer eigenen Webseite, dem Management der eigenen Social-Media-Kanäle bis hin zu Newsletter-Funktionen und Online-Anzeigen auf Facebook, Instagram und Google. Alle Inhalte werden zentral in der Plattform erstellt und per Mausklick an den jeweiligen Kanal angepasst und veröffentlicht. Der Schulterschluss mit der Schlüterschen ergänzt den Service um ein deutschlandweites Vertriebsnetz und ausgesuchte weitere Angebote für digitales Marketing und Werbung. „Es ist wahnsinnig aufregend zu sehen, wie sich COCO über die letzten Jahre und speziell nochmal in den letzten drei Monaten entwickelt hat. Wie viel Energie von allen investiert wird, damit die Plattform genau das abbildet, was unseren Nutzerinnen und Nutzern bei ihrem Geschäft weiterhilft.“, betont Yannic Tremmel.

Ganz auf den Bedarf von KMU zugeschnitten

„Von unseren langjährigen Kunden wissen wir, dass ein guter Online-Auftritt eine große Hilfe beim Recruiting ist. Egal ob es sich um einen Ausbildungsplatz oder eine Meisterstelle handelt. Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel ist es essenziell, dass Betriebe sich als moderner, attraktiver Arbeitgeber präsentieren und vor allem schnell gefunden werden“, erklärt Roksana Leonetti, die als Geschäftsführerin der Schlüterschen Marketing für den Launch von COCO verantwortlich war.

Neben Web-Services stellt COCO auch einen Baukasten zur Verfügung, mit dem sich Infoscreens für Schaufenster, Geschäfte, Werkstätten oder Wartezimmer gestalten lassen. Außerdem können Apps für Tablets erstellt werden, die sich in Beratungs- oder Verkaufsgespräche nutzen lassen. „Digitales Marketing ist heute mehr als eine Website und ein Google-Konto. Trotz der Vielzahl zu bedienender Kanäle muss digitale Kommunikation und Kundenakquise einfach, übersichtlich und zum Ziel führen. Das ist unsere Vision. Mit COCO und The Digital Architects arbeiten wir genau daran“, schließt Ingo Mahl.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG bildet zusammen mit ihren bundesweiten Beteiligungen die Schlütersche Mediengruppe. Als Mediendienstleister für mittelständische Unternehmen konzipiert die Schlütersche Werbe- und Marketingkonzepte – digital, in Print oder crossmedial, alles aus einer Hand.

Das Service-Angebot umfasst unter anderem Einträge in Branchenverzeichnissen, die Erstellung von Unternehmenswebseiten und Suchmaschinenmarketing zur optimalen Sichtbarkeit im Web. Daneben verfügt die Schlütersche Mediengruppe über umfangreiches Branchenwissen: Rund 35 Fachzeitschriften und -zeitungen, Online-Medien, zahlreiche Bücher sowie führende Fachveranstaltungen gehören zum Portfolio.

Durch die Verbindung von Branchenexpertise und Mediendienstleistungen ermöglicht die Schlütersche den idealen Marketingauftritt ihrer Kunden.

Weitere Informationen unter schluetersche.de.

Über The Digital Architects

The Digital Architects (TDA) unterstützt Unternehmen bei der Strategie-Entwicklung sowie der Konzeption und Umsetzung digitaler Projekte und Implementierung digitaler Geschäftsmodelle. Das Team, bestehend aus erfahrenen Projektmanagerinnen und Projektmanagern, Designerinnen und Designern sowie Beraterinnen und Beratern, arbeitet auf Augenhöhe mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen und begleitet die Projekte von der Idee bis zur nachhaltigen Implementierung. Für die Umsetzung der Projekte wird das Kernteam ergänzt durch ein starkes Netzwerk an Entwicklern und Dienstleistern mit unterschiedlichen Spezialisierungen.

Im Rahmen der Strategie-Entwicklung arbeitet TDA unter anderem mit Methodiken wie dem Golden-Circle-Modell von Simon Sinek. Die Umsetzung der Projekte erfolgt im Rahmen von gemeinsam abgestimmten Sprints und wird gestützt durch Management-Systeme wie Asana und/oder Jira. Zu den Klienten gehören TÜV Rheinland, Rentschler Biopharma, Fjällräven, WERU und andere große und kleine Unternehmen, die großartige Ideen zum Leben erwecken wollen.

Ergänzend zum Agenturgeschäft entwickelt TDA mit dem Communication Cockpit „COCO“ ein Marketing-System für kleine Unternehmen und Freiberufler, das digitale Kommunikation einfach(er) macht. Ziel ist es, Unternehmen, die im beruflichen Alltag nicht zwingend einen Fokus auf Kommunikation und Werbung haben, die Möglichkeit zu geben, digitale Kommunikation zum Motor für ihren Erfolg zu machen.

Pressekontakt:
Olaf Schulz
Unternehmenskommunikation
[email protected]
Telefon: 0511 8550-1168Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
www.schluetersche.de
Original-Content von: Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -