6.5 C
Stuttgart
Mittwoch, 22. Mai 2024

Nachhaltige Supply Chain-Optimierung: HÖVELER HOLZMANN und valantic bündeln ihre Kräfte

Top Neuigkeiten

München / Düsseldorf (ots) –

Transparent, intelligent, nachhaltig und zudem kostenoptimal – so müssen die Supply Chain- und Einkaufsprozesse der Zukunft beschaffen sein. Mit der Expertise seines neuen Familienmitglieds HÖVELER HOLZMANN (www.hoeveler-holzmann.com) kann das Digital Consulting-, Solutions- und Software-Haus valantic (www.valantic.com) Kundenunternehmen jetzt noch besser dabei unterstützen, Lieferketten und Einkaufsprozesse zu optimieren und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. HÖVELER HOLZMANN bringt langjährige Projekterfahrung in DAX-Konzernen bis Mittelstand in die valantic Familie ein. Zum Kundenportfolio der Düsseldorfer Beratung zählen namhafte Unternehmen wie die Deutsche Bahn AG, LANXESS, Covestro, Intersnack, coop, der ADAC, dpd und Rotkäppchen Mumm.

Das Digital Consulting-, Solutions- und Software-Haus valantic stärkt seine Positionierung im Zukunftsfeld der nachhaltigen Supply Chain- und Einkaufsoptimierung. Mit der Managementberatung HÖVELER HOLZMANN gewinnt die valantic Familie jetzt ein erfahrenes interdisziplinäres Team aus 100 Expert*innen hinzu, die auf die nachhaltige Verbesserung der Wertschöpfungsketten ihrer Klienten spezialisiert sind. Im Fokus steht hierbei die strategische Beratung zur Optimierung der Organisation, Prozess- und Systemlandschaft sowie der Kostenstruktur auf Kundenseite: vom Auftragseingang über die Einkaufs-, Produktions- und Logistikprozesse bis zur Rechnungsstellung.

Mit diesem Leistungsportfolio ist HÖVELER HOLZMANN seit Jahren auf Erfolgskurs, denn der Beratungsbedarf ist hoch: Die regulatorischen und makroökonomischen Anforderungen im Supply Chain Management und Einkauf sind für viele Unternehmen in den letzten Jahren enorm gewachsen – etwa mit Blick auf die CO2-Emissionen, die Transparenz und Resilienz von Lieferketten oder den wachsenden Kostendruck bei steigenden Rohstoffpreisen. Eine widerstandsfähige und nachhaltige Supply Chain wird für viele Unternehmen somit zu einem zentralen Erfolgskriterium.

Zugleich wächst die Nachfrage nach einem ganzheitlichen Angebot, das neben der strategischen Beratung auch die Implementierung passgenauer Technologien sowie das Change Management oder die fortlaufende Optimierung beinhaltet. Mit der hohen Managementberatungskompetenz von HÖVELER HOLZMANN ergänzt valantic seine Implementierungsleistungen im Bereich Supply Chain Management und Procurement rund um Technologien wie SAP, Anaplan, Ivalua, waySuite, Tagetic und o9. Ein Team aus über 300 Spezialist*innen für Supply Chain- und Einkaufsprojekte steht ab sofort für die Kundenunternehmen bereit.

Von DAX-Konzernen bis Mittelstand: Hohe Kosteneinsparungen sind möglich

Zum Kundenstamm von HÖVELER HOLZMANN zählen sowohl DAX-Konzerne als auch mittelständische Unternehmen. Die Branchenexpertise des Beratungsunternehmens ist dabei breit gefächert und umfasst diverse Industriezweige und Marktsegmente. So half das Unternehmen dem Schweizer Handelskonzern Coop durch die Einkaufsoptimierung von ausgewählten Warengruppen bei der Identifizierung von Einsparpotentialen. Für die Deutsche Bahn AG wurden durch die Industrialisierung und Digitalisierung der Einkaufsabteilung Prozesse nachhaltig optimiert und die Arbeitseffizienz somit gesteigert. Mit einer neuen Supply Chain-Aufbauorganisation und der Einführung ablauforganisatorischer Prozesse entwickelte die Beratung zudem das Supply Chain Management bei der Sektkellerei Rotkäppchen-Mumm weiter. Dadurch konnte die Profitabilität des Unternehmens signifikant gesteigert werden.

Bereits 2011 wurde HÖVELER HOLZMANN von Dr. Bernhard Höveler und Florian Holzmann gegründet. Die Gründer brachten ihre langjährige Erfahrung in den Bereichen Supply Chain Management und Einkauf in das Unternehmen ein und fungieren dort seither als Managing Partner. Vor der Gründung war Dr. Bernhard Höveler als geschäftsführender Gesellschafter einer Einkaufsberatung sowie als Projektleiter für Einkaufsoptimierung bei der Beratung A.T. Kearney tätig. Florian Holzmann kam von der IBM Global Business Services, wo er Expertise in den Bereichen Strategy & Change sowie Extended Supply Chain Management aufbauen konnte. Ergänzt wird das Management Board durch Daniel Belka, der zuvor als Head of Procurement bei der Metro Group sowie für die REWE Group und Lidl tätig war.

Gemeinsame Werte und ein End-2-End-Portfolio

„Die Digitalisierung von Supply Chain- und Einkaufsprozessen eröffnet Unternehmen weitereichende Optimierungspotenziale und unterstützt sie beim Aufbau nachhaltiger, agiler und resilienter Lieferketten“, sagt Martin Hofer, valantic Partner und Geschäftsführer der valantic Supply Chain Excellence. „Es freut mich sehr, dass wir mit HÖVELER HOLZMANN ein Team von ausgewiesenen Managementberater*innen für diese drängenden Zukunftsthemen hinzugewinnen, die unsere kulturellen Werte teilen und sich mit unseren ambitionierten Zielen identifizieren.“

Dr. Bernhard Höveler, Geschäftsführer und Managing Partner von HÖVELER HOLZMANN, ergänzt: „Durch das weltweite Netzwerk und das umfassende Leistungsportfolio von valantic können wir unsere Kunden jetzt ganzheitlich und international bei ihren Optimierungs- und Transformationsprojekten im Supply Chain Management und Einkauf begleiten. Zudem ergeben sich für unsere Mitarbeitenden neue Karriereperspektiven und die Teams profitieren von einem unternehmensübergreifenden Wissenstransfer.“

Über valantic

valantic ist die N°1 für die Digitale Transformation und zählt zu den am schnellsten wachsenden Digital Consulting-, Solutions- und Software-Gesellschaften am Markt. Dabei verbindet valantic technologische Kompetenz mit Branchenkenntnis und Menschlichkeit. Über 500 Blue Chip Kunden vertrauen bereits auf valantic – davon 32 von 40 DAX-Konzernen sowie eine Vielzahl internationaler Marktführer. Mit mehr als 3.500 Solutions-Berater*innen und Entwickler*innen und einem erwarteten Umsatz von mehr als 550 Mio. Euro in 2023(e) ist valantic in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden und Portugal sowie an zahlreichen weiteren internationalen Standorten vertreten. valantic organisiert sich in einer einzigartigen Struktur aus Competence Centern und Expert*innenteams – immer genau auf die Digitalisierungsbedürfnisse von Unternehmen abgestimmt. Von der Strategie bis zur handfesten Realisation. Das Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Digital Strategy & Analytics, Customer Experience, SAP Services, Smart Industries sowie Financial Services Automation. www.valantic.com

Über HÖVELER HOLZMANN

HÖVELER HOLZMANN ist der Spezialist für Supply Chain- und Einkaufsoptimierung mit Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen optimiert Wertschöpfungsketten – vom Auftragseingang im Vertrieb über Einkauf, Produktion und Lager/Logistik bis zur Rechnungsstellung – sodass die Kunden einen echten Wettbewerbsvorteil mit messbaren Ergebnissen in der Bilanz und GuV haben. 100 Expert*innen aus Industrie und Beratung sind für das 2011 gegründete Unternehmen tätig und haben bereits zahlreiche erfolgreiche Projekte in der gesamten Konsumgüterindustrie, dem Groß- und Einzelhandel, der Chemie- und Automobilindustrie sowie im Maschinenbau durchgeführt. www.hoeveler-holzmann.com

Pressekontakt:
Malte Limbrock | +49 162 312 6411 | [email protected]
valantic GmbH | Ainmillerstraße 22 | 80801 München | www.valantic.com
Original-Content von: valantic GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -