-0.3 C
Stuttgart
Sonntag, 27. November 2022

POL-FR: Freiburg-Dietenbach: Berauschter Autofahrer begeht Unfall auf der Tel-Aviv-Yafo-Allee und flieht – Wichtiger Zeuge gesucht

Top Neuigkeiten

Freiburg (ots) –

Am Sonntagmorgen gegen 07.20 Uhr wurde der Polizei ein verunfallter, silberfarbener VW Golf gemeldet. Der Fahrer des Fahrzeugs war auf dem Ausfahrtsast der B 31a in Richtung Freiburg-Rieselfeld gefahren, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Schutzplanke geprallt, sodass das Fahrzeug halbseitig auf dieser zum Stillstand gekommen war.

Zwei Zeugen, eine Pkw-Führerin sowie ein namentlich nicht bekannter Motorradfahrer, hielten an der Unfallstelle an, um zu helfen. Nachdem die Zeugen die Polizei verständigt hatten, flüchtete der Fahrer des verunfallten Pkw fußläufig über die Tel-Aviv-Yafo-Allee.

Die Zeugin folgte ihm mit dem Pkw und gab seinen Standort an die Polizei weiter. Im Bereich des Dietenbachparks verließ der Flüchtige die B 31a nach rechts über die Schutzplanke durch das Gebüsch und setzte seine Flucht auf dem dortigen Radweg fort. Auf diesem konnte der deutlich alkoholisierte 29-Jährige anschließend durch die Streife der Verkehrspolizei festgenommen werden. Er wurde anschließend für die Blutentnahme auf die Dienststelle gebracht. Seinen Führerschein musste er abgeben.

Geschädigte und Zeugen des Vorfalls, vor allem der oben genannte Motorradfahrer, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Freiburg zu melden (Tel.: 0761 882-3100).

ts

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Spisla
Telefon: 0761 / 882 1015
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -