19 C
Stuttgart
Donnerstag, 7. Juli 2022

POL-KA: Erster öffentlicher Auftritt des Polizeimusikkorps Karlsruhe seit 2019 am 29. Mai in Ötigheim mit neuer Sängerin Nina Hirschler

Top Neuigkeiten

Karlsruhe/Ötigheim (ots) –

Das Polizeimusikkorps Karlsruhe ist am Sonntagabend (29. Mai, um 19.30 Uhr) Gast zum Ausklang beim Jubiläumsfest des Musikvereins Ötigheim anlässlich seines hundertjährigen Bestehens. Der Eintritt ist frei.

Im großen Festzelt auf dem Parkplatz der Volksschauspiele (Tellplatzweg 3) wird dies der erste öffentliche Auftritt für das größte Polizeiorchester Deutschlands seit Dezember 2019 sein, diesmal mit neuer Sängerin Nina Hirschler.

Nach über 30 Jahren Zugehörigkeit hat Claudia Gebhardt mit Wehmut das Musikkorps verlassen, weil sie im Frühjahr 2022 aus familiären Gründen ins Allgäu verzogen ist. Es ist schön zu wissen, dass sie auch künftig dem Polizeimusikkorps für gelegentliche Gastauftritte zur Verfügung stehen wird. Ihre Cousine Susanne Kunzweiler und Sänger Toni Bergsch bleiben hingegen dem Polizeimusikkorps weiter erhalten.

Nach dem Wegzug von Claudia hat sich die junge Polizeiobermeisterin Nina Hirschler aus Rheinstetten nahtlos eingefügt. Als talentierte Sängerin und ausgebildete Musicaldarstellerin brachte die Streifenpolizistin beste Voraussetzungen mit. Auch ihr bisheriges soziales Engagement passt hervorragend zum Polizeimusikkorps Karlsruhe, das ganz überwiegend für wohltätige Zwecke spielt.

Mario Ströhm, seit knapp fünf Jahren Dirigent des Polizeimusikkorps wie auch des gastgebenden Musikvereins Ötigheim, hat für „sein Heimspiel“ ein abwechslungsreiches wie gleichermaßen unterhaltsames Programm mit Solisten zusammengestellt.

Nach dem Unterhaltungskonzert wird das Polizeimusikkorps bei einer feierlichen Serenade einen stimmungsvollen Schlusspunkt setzen.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -