6.5 C
Stuttgart
Mittwoch, 22. Mai 2024

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung von Landratsamt Rottweil und Polizeipräsidium Konstanz 25.05.2023 – Landrat und Polizeipräsident zeichnen Mitbürger für mutiges und vorbildliches Handeln aus (25.05.2023)

Top Neuigkeiten

Rottweil (ots) –

Zivilcourage erfordert oftmals den Mut hinzuschauen, hinzuhören und zu handeln – überall dort, wo uns Gewalt, Intoleranz und Respektlosigkeit begegnen. Dies kann an völlig verschiedenen Orten, im öffentlichen Raum aber auch im häuslichen Bereich der Fall sein.
Im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Rottweil haben Landrat Dr. Wolf Rüdiger Michel und Polizeipräsident Hubert Wörner am Dienstagabend Bürgerinnen und Bürger für ihr mutiges und vorbildliches Handeln geehrt. Ein 12-jähriges Mädchen und insgesamt 20 Frauen und Männer erhielten in einer feierlichen Stunde von den Laudatoren eine Anerkennungsurkunde, Sachgeschenke und Einkaufsgutscheine, da sie auf besondere Weise in ganz unterschiedlichen Situationen eingeschritten sind und dadurch Mitmenschen vor körperlichen oder finanziellem Schaden bewahrt haben.
Zivilcourage ist keine Frage des Alters. Dies bewies eine mutige 12-Jährige, als sie auf dem Skaterplatz in Rottweil Personen beobachtete, wie diese in der dortigen Halfpipe und danach mehrere Brückenpfeiler mit Farben besprühten. Sie verständigte sofort die Polizei und lotste die Streifen zu den Sprayern. Durch ihr schnelles Handeln konnten die beiden „Künstler“ an Ort und Stelle festgenommen werden.
Mehrere junge Männer wurden zu Lebensrettern, als sie gemeinsam, sehr mutig und entschlossen handelten. Sie halfen einem hilflos in seiner brennenden Wohnung liegenden Mann. Außerdem löschten sie den Brand, so dass das Feuer nicht auf umliegende Zimmer übergreifen konnte.
Auch ein bewaffneter Raubüberfall konnte durch das aktive Zutun von couragierten Menschen von der Kriminalpolizei aufgeklärt und der Täter festgenommen werden.

Egal ob ihr Einschreiten zur Festnahme von Dieben, Einbrechern und Räubern, zur Aufklärung von Unfallfluchten, zur Verhinderung von Telefonbetrügen, zur Rettung von Menschenleben beitrug oder ob sie ehrliche Finder oder Brandlöscher waren: ihr umseitiges, couragiertes und zugleich besonnenes Handeln zeichnete alle Geehrten aus.

Landrat Dr. Wolf Rüdiger Michel und Polizeipräsident Hubert Wörner sprachen den couragierten Bürgerinnen und Bürgern für Ihren Mut und Einsatz Ihren Dank und Anerkennung aus.

Rückfragen bitte an:

Landratsamt Rottweil, Andrea Schmider, Telefon: 0741 244-8295

Polizeipräsidium Konstanz, Polizeihauptkommissarin Nicole Minge,
Telefon: 07531 995-1017

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -