6.5 C
Stuttgart
Sonntag, 23. Juni 2024

POL-Lebach: Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualtäter

Top Neuigkeiten

Hauptbahnhof Lebach (ots) –

Der bislang unbekannte Täter soll am Sonntag den 27.11.22, gegen 13:20 Uhr am Bahnhof in 66822 Lebach, zwei Kinder über ein normales Maß hinaus angestarrt haben. Weiterhin belästigte er die Kinder, indem er obszöne Gesten in Form von Bewegungen mit der Zunge durchführte.
Als die beiden Kinder in einen Bus stiegen, begab der Mann sich an das Fenster, in Höhe der Sitzplätze der beiden Kinder, öffnete seine Hose und begann an seinem Glied zu manipulieren.

Der bislang unbekannte Mann wird durch die Kinder wie folgt beschrieben:

Männlich, südländischer Phänotyp, ca. 30-40 Jahre alt, Vollbart, dunkle Haare. Trug zum Tatzeitpunkt eine grau/grüne Winterjacke mit Kapuze und eine Jeans. Zudem führte er eine Plastiktüte mit rotem Logo bei sich.

Sachdienliche Hinweise an die zuständige Polizeiinspektion Lebach (06881/5050) sowie an jede andere Polizeidienststelle möglich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Lebach
LEBACH- KD
Am Markt 3
66822 Lebach
Telefon: 06881/5050
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Lebach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -