2.8 C
Stuttgart
Montag, 5. Dezember 2022

POL-MA: Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis: Verzierung von Grabstein entwendet – Zeugen gesucht

Top Neuigkeiten

Ketsch / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Vermutlich in der Zeit von 11 Uhr bis 19.30 Uhr am Sonntag entwendete ein oder mehrere bislang unbekannte Täter einen aus Metall gefertigten Schmetterling aus einem Grabstein. Die Grabzierde wurde gewaltsam aus dem Grabstein auf dem Friedhof in der Nelkenstraße herausgebrochen, wodurch nicht unerheblicher Schaden entstand.
Der Metallschmetterling hat einen Durchmesser von ca. 20 Zentimeter und ist bläulich patiniert. Der Diebstahlsschaden kann bislang nicht beziffert werden.

Der Polizeiposten Ketsch hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.
Besucher des Friedhofs, die zum fraglichen Zeitraum verdächtige Personen beobachtet haben oder weitere Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 06202 61696 bei den Ermittlern zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -