6.5 C
Stuttgart
Mittwoch, 22. Mai 2024

POL-MA: Mannheim, Friesenheimer Insel: Schwer verletzter Hund vor Tierheim angebunden – Zeugen gesucht!

Top Neuigkeiten

Mannheim (ots) –

Zwischen Sonntagabend, gegen 20 Uhr und Montagmorgen, gegen 08 Uhr band eine noch unbekannte Täterin oder ein unbekannter Täter einen schwer am Kopf verletzten Hund (Rasse: Malinois) an den Zaun des Tierheims in der Max-Plank-Straße.
Der Hund trug ein rotes Brustgeschirr und hatte einen Beißkorb auf der Schnauze.
Glücklicherweise konnte die Verletzung durch einen Tierarzt behandelt werden.
Die ermittelnde Polizeihundestaffel sucht nun Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder den Hund kennen und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 0621/71497-250 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -