6.9 C
Stuttgart
Donnerstag, 29. September 2022

POL-OG: Appenweier – Bei Flucht verunfallt, Nachtragsmeldung

Top Neuigkeiten

Appenweier (ots) –

Nach der Flucht des 35-Jährigen, wurde zwischenzeitlich Haftbefehl gegen den Mann erlassen. Dieser wurde jedoch aufgrund seines Gesundheitszustandes infolge seiner Verletzungen derzeit außer Vollzug gesetzt. Der Seat-Fahrer war am Samstag von der Fahrbahn abgekommen und zog sich dabei schwere Verletzungen zu, als er versuchte, sich einer Kontrolle durch Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg zu entziehen. Zur Herkunft und dem Ziel der 24 Kilogramm Rauschgift haben bereits am Samstag die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

/rs

Ursprüngliche Meldung vom 01.08.2022

POL-OG: Appenweier – Bei Flucht verunfallt

Appenweier (ots) – Ein Seat-Fahrer sollte am Samstagnachmittag kurz nach 15:30 Uhr auf der A5 zwischen Offenburg und Appenweier einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Fahrer missachtete jedoch die Haltesignale der Polizeistreife und verließ in Appenweier die Autobahn. Er bog in einen dortigen Pendlerparkplatz ab und kam vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Der 35-jährige Lenker wurde hierbei schwer verletzt und musste zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden. Mutmaßlich dürften mehrere Kilo Marihuanablüten, die er in seinem Auto mitführte, der Grund für die wilde Fahrt des Mannes gewesen sein. Ihn erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -