6.5 C
Stuttgart
Montag, 27. Mai 2024

PP Ravensburg: Informationskampagne: Plakataktion gegen Telefonbetrug

Top Neuigkeiten

Bodenseekreis (ots) –

Über 200 Großplakate in der Bodenseeregion erinnern die Bürgerinnen und Bürgern im Bodenseekreis ab 28. September 2023 an die perfiden Maschen von Telefonbetrügern und sollen sie vor Vermögensverlusten bis hin zum finanziellen Ruin schützen.

Gemeinsam mit dem Kreisseniorenrat Bodenseekreis, dem Verein „Kommunale Kriminalprävention Bodenseekreis e.V.“, der Schwäbischen Zeitung, der Volksbank Friedrichshafen-Tettnang und der Firma Stroeer sensibilisiert das Polizeipräsidium Ravensburg mit der Informationskampagne für ein kritisches Bewusstsein zu Anrufstraftaten wie zum Beispiel „falscher Polizeibeamter“, „Schockanruf“ oder dem „Enkeltrick“. Noch immer gibt es zahlreiche Fälle des Kriminalitätsphänomens „Callcenterbetrug“, bei dem die Opfer nach dem Betrugstelefonat ihr Erspartes kriminellen Banden in die Hände geben. Mit geschickter Rhetorik und geschultem Vorgehen setzen die Täter am anderen Ende der Leitung ihre Opfer unter Druck und verleiten sie zu Herausgabe von Wertgegenständen oder Geldbeträgen in höheren Summen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Referat Prävention
Telefon: 0751 803-1042
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -