6.5 C
Stuttgart
Montag, 15. Juli 2024

Rado Summer Edition: Captain Cook High-Tech Ceramic Skeleton aus farbenfroher Hightech-Keramik

Top Neuigkeiten

Eschborn (ots) –

Der Sommer kann kommen: Die Schweizer Uhrenmarke Rado, bekannt für Armbanduhren aus außergewöhnlichen Materialien, präsentiert zwei sportliche Zeitmesser aus Hightech-Keramik, die mit ihrer farbenfrohen Optik nicht nur auf gebräunter Haut ein echter Hingucker sind. Die beiden auf jeweils 262 Exemplare limitierten Rado Captain Cook High-Tech Ceramic Skeleton Modelle kombinieren ein Gehäuse aus marineblauer Hightech-Keramik mit Lünetten in sonnigem Gelb oder Orangerot. Auch ein ganz in Blau gehaltenes Modell ist erhältlich. Farblich abgestimmte Kautschukarmbänder runden den frischen Look ab und sorgen zusammen mit der angenehm zu tragenden Hightech-Keramik für das perfekte Sommeruhren-Feeling.

Allen Uhren gemeinsam ist das skelettierte Design, das durch das transparente Zifferblatt und den Sichtboden aus Saphirglas den Blick auf das leistungsstarke Rado Automatikwerk R808 mit 80 Stunden Gangreserve freigibt. Das Uhrwerk mit antimagnetischer Nivachron-Spiralfeder wurde in fünf Lagen auf optimale Ganggenauigkeit getestet und garantiert Zuverlässigkeit und Präzision über Jahre hinweg. Sein horizontal gebürstetes Werkdekor ist zifferblattseitig durch ein entspiegeltes Saphirglas in gewölbter Box-Shape-Form perfekt sichtbar. Auch der Gehäuseboden aus Titan ist mit einem Saphirglas versehen, das den Blick auf das fein skelettierte Uhrwerk mit seinen komplizierten Mechanismen freigibt.

Da die gesamte Kollektion Captain Cook von einer historischen Taucheruhr von Rado inspiriert wurde, ist die gute Ablesbarkeit auch bei den modernen Uhren ein entscheidendes Designelement. Die Lünetten aus polierter Hightech-Keramik in Orange oder Gelb tragen gravierte und lackierte Markierungen auf jeder Fünf-Minuten-Marke sowie ein markantes Dreieck mit weißer Super-LumiNova® bei 12 Uhr. Stunden- und Minutenzeiger, die Spitze des Sekundenzeigers sowie die polierten und rhodinierten Indexe sind ebenfalls mit Leuchtmasse beschichtet und vervollständigen das gut ablesbare Zifferblatt.

Wie bei den meisten Uhren verwendet Rado auch bei diesen Zeitmessern ein für die Schweizer Uhrenmarke charakteristisches Material: Sowohl für das Gehäuse als auch für die Lünetten in Sonnengelb oder Orange kommt Hightech-Keramik, hier in polierter Ausführung, zum Einsatz. Hightech-Keramik garantiert ein unvergleichliches Tragegefühl, denn das Material ist besonders leicht, hypoallergen und passt sich schnell der Hauttemperatur an. Gleichzeitig ist es aufgrund seiner Härte extrem kratzfest und widerstandsfähig. Rado hat sich seit jeher der Herstellung von Uhren aus besonders langlebigen Materialien verschrieben und gilt auf diesem Gebiet als führend.

Der hohe Tragekomfort setzt sich beim Armband fort: Die marineblauen Rado Captain Cook Hightech-Ceramic Skeleton Modelle sind mit mattblauen Kautschukarmbändern ausgestattet. Auch diese sind leicht, körperfreundlich und gleichzeitig extrem widerstandsfähig. Da macht die Uhren zum idealen Begleiter – im Sommer und zu jeder Jahreszeit.

Die Rado Captain Cook High-Tech Ceramic Skeleton Limited Edition Uhren sind für 5.000 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) bei ausgewählten Fachhändlern und im Rado Online Shop erhältlich.

Pressekontakt:
Evelyn Holbach
Public Relations Rado
The Swatch Group (Deutschland) GmbH
Frankfurter Straße 2065760 Eschborn
Telefon: +49 (0)6196 88777 – 1603
E-Mail: [email protected]
Rado Onlineshop: https://www.rado.com/de_de
Original-Content von: Rado, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -