6.5 C
Stuttgart
Sonntag, 23. Juni 2024

RECLAIM THE STREETS & DISCOVER SNEAK PLUS MidStep / ROSE Bikes sorgt mit neuer Rahmenform des Singlespeed Urban E-Bikes für noch mehr Flexibilität in der Stadt

Top Neuigkeiten

Bocholt (ots) –

Minimal Design – neu geformt. Die E-Bike Plattform SNEAK PLUS bekommt einen niedrigeren Einstieg und setzt somit einen weiteren Meilenstein für urbane Mobilität. Das minimalistische Design, die sportliche Geometrie sowie die alltagstaugliche Ausstattung bleibt, während der Einstieg nun auch für Fahrer:Innen ab ca. 1,55m möglich gemacht wird. Vorgestellt wird die neue Rahmenform erstmals im Rahmen einer Abendveranstaltung auf der Fahrradmesse VELO in Berlin. Erhältlich ist das SNEAK PLUS MidStep in zwei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten, zwei Farben und zwei Größen ab einem Verkaufspreis von 2.399 Euro.

Das leichte und schlanke Pendler Bike lässt auch in der MidStep Variante nicht erahnen, dass es sich um ein E-Bike handelt. Ein modernes Rahmendesign mit abfallendem Oberrohr sorgt für einen bequemeren Einstieg, während sich die weiteren Features, bis auf eine neu verbaute Ständerplatte für eine einfache Ständermontage, nicht verändern. Vollintegriert, leicht und inklusive StVO-konforme Lichtanlage erfüllt das vielseitige Urban E-Bike alle Ansprüche, die eine Großstadt mit sich bringt.

Multipurpose

„Wir wussten, wie das Bike aussehen und auch, was es alles können sollte: Minimales Design, maximaler Einsatzzweck – die Herausforderung lag also darin, beides zu vereinen“, erklärte der Director Product & Brand von ROSE Bikes bereits bei der Bekanntmachung der SNEAK PLUS Plattform im März 2022. Schließlich will der Großstadtbewohner schnell und möglichst bequem zur Arbeit, ohne stark ins Schwitzen zu geraten. „Ein gutes Bike trägt man außerdem lieber in den Keller oder auch mal den vierten Stock, wenn nötig, statt es der Witterung und Dieben auszusetzen.“ Alles, was zu schwer war, musste also ersetzt oder komplett gestrichen werden.

Der Mahle-Motor ist mit seinen 3,5 Kilogramm leicht und unauffällig in der Hinterradnabe verbaut und sorgt mit drei Unterstützungsstufen für eine weiche Übersetzung beim Start & Stopp. Ein 250-Watt-Akku versteckt sich im filigranen Unterrohr und das einzige Bedienelement ist der Power-Knopf für eine intuitive und einfache Handhabung. Die Gabel ist aus leichtem Carbon, das Rad verfügt über eine voll im Lenker und der Sattelstütze integrierte LEDBeleuchtung von LightSKIN und ist in der Farbgebung so kontrastreich wie der Alltag eines jeden Nutzers. Die erhältlichen Farben heißen „all white“ und „all black“.

Dazu gibt es die kostenlose MAHLE ebikemotion App für Android & iOS, mit der sich neben der Überprüfung des Batteriezustands auch die Unterstützungsmodi kontrollieren lassen. Zusätzliche Features sind eine Wetter-Anzeige, Kartennavigation sowie die Anzeige von Drehmoment, Reichweite und Geschwindigkeit.

Ausstattungsvarianten

Das SNEAK PLUS ist somit ab sofort nicht nur in zwei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten, sondern auch in zwei Rahmenformen erhältlich. Wer auf der Suche nach einem E-Bike „ganz ohne Schnickschnack“ für kleines Geld ist, entscheidet sich für das SNEAK PLUS – das Bike mit Kettenantrieb, das aufs Wesentliche reduziert ist. Dieses Modell verkauft ROSE zum E-BikeEinstiegspreis von 2.399 Euro. Das SNEAK PLUS EQ gibt’s zum Preis von von 2.799 Euro, fährt mit Gates Carbon-Riemenantrieb und ist für eiserne Schlechtwetter-FahrerInnen zusätzlich mit Schutzblechen ausgestattet.

Das SNEAK PLUS – dein bequemer Einstieg in die urbane Mobilität. Mit cleanem Design, smarten Features und minimalem Gewicht ist dieses E-Bike genau das, was dir im Alltag noch fehlt. Reclaim the streets!

Weitere Informationen unter www.rosebikes.de/sneak-plus

Pressekontakt:
Shayna Jil Belde
Content Creator Urban Mobility
[email protected]
Original-Content von: ROSE Bikes GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -