6.5 C
Stuttgart
Mittwoch, 19. Juni 2024

Recycling-Dusche GROHE Everstream ab Frühjahr 2024 erhältlich

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

– GROHE setzt sich das Ziel, dass bis 2030 alle Unterputzduschen mit der Wasserrecycling-Technologie ausgestattet werden können
– GROHE Everstream ermöglicht „Pure Freude an Wasser“ und senkt zugleich den Wasserverbrauch um bis zu 75 % und den Energieverbrauch um bis zu 66 % bei einer 10-minütigen Dusche – eine vierköpfige Familie spart so über 1.300 EUR pro Jahr[1]

GROHE, eine führende globale Marke für ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen, hat heute die Markteinführung der wassersparenden Dusche GROHE Everstream bekannt gegeben. Damit erweitert die Marke ihr Angebot an Bad- und Küchenprodukten, die einen effizienten Wasserverbrauch fördern und nachhaltige Entscheidungen erleichtern.

Die Dusche ist für Kund:innen ab Frühjahr 2024 erhältlich. Das Duschsystem wird derzeit in der Praxis getestet und ein Trainingsprogramm für Installateure wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2023 beginnen. Darüber hinaus strebt GROHE an, dass bis 2030 alle GROHE Unterputzduschen mit der Wasserrecycling-Technologie ausgestattet werden können.

GROHE Everstream wurde entwickelt, um ein Duscherlebnis zu schaffen, das allen Erwartungen gerecht wird und gleichzeitig so wenig Frischwasser wie möglich verbraucht – und das mit deutlich weniger Energie. So benötigt das Duschsystem im Vergleich zu einer herkömmlichen Dusche nur ein Viertel des Wassers und ein Drittel der Energie. Je nach individuellen Duschgewohnheiten kann das für einen Vier-Personen-Haushalt eine Kostenersparnis von bis zu 65 % pro Jahr und bis zu 70 % weniger CO2-Emissionen bedeuten.

Jonas Brennwald, Leader LIXIL EMENA, sagt: „Der letzte Sommer in Europa war einer der trockensten seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Wasserknappheit betrifft uns alle und es liegt in unserer Verantwortung als Anbieter von Wassertechnologie, Lösungen zu entwickeln, die einen Unterschied bewirken. Die Einführung der Wasserkreislauftechnologie in unserem GROHE Portfolio hebt unser Angebot auf einen neuen nachhaltigen Maßstab und ist ein Meilenstein für unser gesamtes Unternehmen.“

Die Funktionsweise

GROHE Everstream unterstreicht wie das Zuhause aktiv und positiv unseren persönlichen Einfluss auf den Planeten und seine Ressourcen prägen kann. Nutzer:innen können eine ausgiebige Dusche genießen, in der Gewissheit ,dass sie Wasserverschwendung minimieren. Dabei unterteilt sich der Duschvorgang in drei Schritte:

1) Benutzer:innen starten die Dusche wie bei einer herkömmlichen Dusche mit frischem Wasser.

2) Nach der Verwendung von Shampoo oder Seife kann der Duschmodus umgeschaltet werden: Das nach der Umstellung im Ablauf gesammelte Wasser wird in einen Kreislauf gepumpt, wobei die gewünschte Temperatur aufrechterhalten und das Wasser hygienisch aufbereitet wird.

3) Nach der Benutzung erfolgt die Reinigung, damit die Dusche für den nächsten Gebrauch bereit ist.

Wassereffizienz attraktiv machen

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, modernste Technologien für den nachhaltigen Gebrauch von Wasserressourcen anzubieten und gleichzeitig einen zusätzlichen ökologischen Nutzen für Wasser zu schaffen. Wir streben eine Kreislaufwirtschaft an und hierbei kann Zirkularität auch in unseren Produkten selbst eine viel größere Rolle spielen. GROHE Everstream hebt unsere Technologie auf die nächste Stufe. Wir freuen uns auf die Ergebnisse unserer Feldtests, um das Produkt für die Markteinführung im Jahr 2024 noch weiter zu optimieren“, sagt David Mainka, Leader Electronics and Innovation R&D Fittings, LIXIL International.

Als Teil des starken Markenportfolios von LIXIL sind die Nachhaltigkeitsaktivitäten von GROHE sowie die Produktentwicklungen in die Umweltvision von LIXIL eingebettet, die u.a. CO2-Neutralität und eine Kreislaufwirtschaft fordert. Wassernachhaltigkeit ist dabei einer der Schwerpunktbereiche. Ziel ist es, den Menschen zu helfen, Wasser zu genießen und gleichzeitig eine nachhaltige Wassernutzung auf globaler Ebene sicherzustellen, um so einen positiven Einfluss auf den Planeten zu haben.

Besuchen Sie unsere digitale Erlebnisplattform GROHE X (https://www.grohe-x.com/de-de/inspiration/magazine/sustainability), um mehr darüber zu erfahren, wie GROHE sich um jeden Tropfen Wasser kümmert.

[1] Basierend auf 300 10-minütigen Duschen pro Jahr pro Person, abhängig von individuellen Duschgewohnheiten

Pressekontakt:
GROHE
Feldmühleplatz 15 – 40545 Düsseldorf – Germany – Telefon: +49(0)211/9130-3030 – www.grohe-x.comMEDIENKONTAKT
Daniela Stawinoga-Carrington
Leader Communications & Corporate Responsibility LIXIL EMENA
E-Mail: [email protected]
MSLGROUP Germany
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: GROHE AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -