6.5 C
Stuttgart
Dienstag, 25. Juni 2024

Shenyang-Deutschland Industrielle Kooperation / Matchmaking Konferenz und Tiexi-Tag fand in München statt

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Am 27. März 2023 wurden der Deutsche Tiexi-Tag und die Chinesisch-Deutsche Austauschkonferenz für Industrieparks und Industriekooperation im High-End-Gerätebau in Shenyang erfolgreich in München abgehalten. Unter dem Motto „Treffen zwischen China und Deutschland – Ein Blick in die Zukunft“ lud die Veranstaltung mehr als 100 Vertreter aus Politik und Wirtschaft Chinas und Deutschlands ein, um über die chinesisch-deutsche industrielle Zusammenarbeit zu diskutieren und gemeinsam die zukünftige Entwicklung Chinas und Deutschlands zu planen.

Vor Ort erlebten die Gäste die erfolgreiche Unterzeichnung von 11 Projekten, darunter das digitale Transformations- und Modernisierungsprojekt der Chinesisch-Europäischen digitalen Allianz, das kulturelle und touristische Kooperationsprojekt von Kaytrip in Deutschland und das strategische Kooperationsprojekt zwischen Kemether und Automation W+R GmbH.

Im Dezember 2015 genehmigte die chinesische Regierung offiziell den Bau des Chinesisch-Deutschen Industrieparks für den High-End-Gerätebau in Shenyang. Dies ist die erste nationale strategische Plattform im Bereich der chinesisch-deutschen Zusammenarbeit in der High-End-Geräteindustrie, die von der chinesischen Zentralregierung genehmigt wurde.

Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 48 Quadratkilometern und konzentriert sich auf die Entwicklung von intelligenten Geräten, High-End-Geräten, Automobilherstellung, Industriedienstleistungen und strategisch aufstrebenden Industrien. Er strebt den Aufbau einer Pilotzone für die strategische Zusammenarbeit zwischen der chinesischen Fertigungsindustrie und der deutschen Industrie 4.0 an. Im Park befinden sich mehr als 470 Unternehmen unterschiedlicher Art, darunter 82 deutsche Unternehmen wie BMW, BASF, Benteler, ZF, Heraeus, FEV und Mubea. Im Jahr 2022 hat der Park einen industriellen Gesamtproduktionswert von 86,4 Milliarden Yuan über der vorgesehenen Größe mit Steuereinnahmen in Höhe von 10 Milliarden Yuan und Anlageinvestition in Höhe von 19,5 Milliarden Yuan erreicht. Gemeinsam mit der Deutschen Akademie der Ingenieurwissenschaften und BMW Brilliance wurde das Chinesisch-Deutsche Komitee für Innovationen im High-End-Gerätebau in Shenyang mit 152 Mitgliedern gegründet. Es wurden vier Offshore-Innovationszentren wie z.B. in Heidelberg gegründet und mehr als 130 Wirtschafts- und Handelsaustauschaktivitäten wie der „Deutsche Tiexi-Tag“ und die „Reise Deutscher Unternehmen nach Shenyang“ veranstaltet.

Das chinesische Handelsministerium und das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie haben dem Chinesisch-Deutschen Park gemeinsam den Titel „Chinesisch-Deutsche Basis für Unternehmenskooperation“ verliehen. China ist seit vielen Jahren in Folge Deutschlands größter Handelspartner. Der Chinesisch-Deutsche Industriepark für High-End-Gerätebau in Shenyang hat sich stets an neue Entwicklungskonzepte gehalten und den Effekt der Marke nationaler Parks und der industriellen Agglomeration voll zur Geltung kommen lassen. Er bemüht sich, eine Basis für die Herstellung von High-End-Geräten mit globalem Einfluss aufzubauen.

In Zukunft wird der Industriepark eine aktivere Haltung einnehmen, um Gäste und Freunde aus der ganzen Welt willkommen zu heißen. Er wird einen breiten Raum für Kooperationen in den Bereichen High-End-Geräte, intelligente Fertigung, Automobile, neue Energie und Biomedizin eröffnen, die Chancen der industriellen Entwicklung nutzen, den Wirtschafts- und Handelsaustausch ausbauen, gemeinsam einen grünen Entwicklungspark errichten und den Chinesisch-Deutschen Industriepark zu einem neuen Maßstab für die Zusammenarbeit Liaonings mit Europa und zu einem wichtigen Tor für die Öffnung nach außen machen.

Pressekontakt:
Yumeng Sun
+8624-23482128
Original-Content von: China-Germany (Shenyang) Equipment Manufacturing Industrial Park, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -