6.5 C
Stuttgart
Donnerstag, 23. Mai 2024

Sportholzfäller-WM: Danny Martin holt historisches Edelmetall für Deutschland – Doppel-Gold für Australien

Top Neuigkeiten

Stuttgart (ots) –

Eine Rekordkulisse von 13.000 Zuschauerinnen und Zuschauern erlebte am vergangenen Wochenende in der Porsche-Arena die Rückkehr der STIHL TIMBERSPORTS® Weltmeisterschaft nach Stuttgart. Die Oversea-Nationen blieben auch hier das Maß aller Dinge im Sportholzfällen: Mit dem Gewinn der Team-Weltmeisterschaft am Freitag sicherte sich Australien den Titel schon zum vierten Mal in Folge. Am Samstag machte Jamie Head den Doppelerfolg der Australier dann komplett und kürte sich zum besten Sportholzfäller der Welt.

Sie bleiben unaufhaltsam: Erneut kämpfte sich Team Australien, auch „Chopperoos“ genannt, am Freitagabend souverän durch den Team-Wettkampf. Auf dem Weg ins Finale mussten sich zunächst Österreich und die starken Polen deutlich gegen die australische Staffel geschlagen geben. Und auch die Mitfavoriten aus Neuseeland konnten die Australier im Halbfinale nicht stoppen. Wie im Vorjahr standen sich im Finale die USA und Australien gegenüber. Doch der Siegeszug der Athleten aus Down Under war auch von den US-Boys nicht zu stoppen. „Es ist einfach eine große Ehre. Unser Team funktioniert super. Wir wussten, dass hier eine unfassbare Stimmung sein wird. Aber wir lieben es, in so einer Atmosphäre anzutreten und es ist großartig, den Sieg zu holen“, fasste Laurence O’Toole den Abend strahlend zusammen.

USA holen nach 2022 erneut Silber, Tschechien bestes europäisches Team

Die US-Amerikaner mussten sich damit nach durchweg starken Leistungen erneut mit der Silbermedaille zufriedengeben. US-Athlet Matt Slingerland fasste den Wettkampf so zusammen: „Wir sind hergekommen, um zu gewinnen und es ist schade, dass es nicht funktioniert hat. Aber wir haben zwei persönliche Bestzeiten aufgestellt und ich hoffe, wir haben unser Land stolz gemacht.“ Im Duell um Platz drei sicherte sich Kanada gegen Neuseeland Bronze. Tschechien landete als bestes europäisches Team auf Platz 5. Das Gastgeber-Team aus Deutschland musste sich nach beherzter Leistung bereits im Achtelfinale geschlagen geben.

Jamie Head bester Einzel-Sportholzfäller

Nach dem Team-Wettkampf erreichte die Weltmeisterschaft am Samstag dann ihren Höhepunkt. Im Einzel-Wettbewerb kämpften Ausnahmeathleten aus zwölf Nationen um den Titel des besten Sportholzfällers der Welt. Hier stellte Jamie Head einmal mehr die außergewöhnliche Klasse Australiens unter Beweis und sicherte sich den Titel als bester Sportholzfäller der Welt. Zuvor war der Australier noch nie bei einer Einzel-WM an den Start gegangen. Nach der Siegerehrung zeigte sich der 37-Jährige sichtlich emotional: „Ich kann kaum glauben, dass ich hier oben stehe. Das hier war die beste Arena, in der ich jemals gewesen bin. Danke an das gesamte Publikum, an die australischen und an alle anderen Fans. Genau das macht es für uns alle so besonders!“

Danny Martin holt historische Medaille für Deutschland

Für faustdicke Überraschungen sorgten zudem Schwede Emil Hansson und der deutsche Lokalmatador Danny Martin, die das Podium auf dem zweiten respektive dritten Platz komplettierten. Für die beiden Europäer waren es die ersten Medaillen bei einer Einzel-Weltmeisterschaft. Besonders die Bronzemedaille von Martin sorgte dabei für ekstatische Freude und den von den Fans sehnlichst erhofften deutschen Erfolg bei der Heim-WM. „Es fühlt sich unfassbar gut an, einfach unbeschreiblich. Der Wettkampf verlief nahezu perfekt und ich konnte meine Leistungen abrufen. Das Publikum hat mich in einen Tunnel versetzt und mich wahrlich elektrisiert. Das habe ich heute genutzt“, so Danny Martin nach dem Wettkampf.

Alle Ergebnisse der Weltmeisterschaft können in der STIHL TIMBERSPORTS® Database (https://data.stihl-timbersports.com/)nachgelesen werden.

Pressekontakt:
Christopher Borghorst ANDREAS STIHL AG & Co. KG
Telefon: +49 (0)7151 / 26-3487 Badstraße 115
E-Mail: [email protected] 71336 Waiblingen
Original-Content von: STIHL TIMBERSPORTS Series, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -