2.8 C
Stuttgart
Montag, 5. Dezember 2022

Stephan Brandner: Klimakleber auf Rollbahn des Berliner Flughafens überschreiten weitere Grenze

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Am gestrigen Donnerstag drangen mehrere Klimaterroristen auf den Berliner Flughafen vor und klebten sich dort auf das Rollfeld. Der Flugbetrieb auf dem BER musste vollständig eingestellt werden.

Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland, sieht in der neuerlichen Aktion eine weitere Grenze überschritten:

„Die Klimachaoten feiern sich für einen massiven und gefährlichen Eingriff in den Flugverkehr. Ein schweres Vergehen, das in Paragraph 315 StGB im Mindestmaß mit sechs Monaten Freiheitsstrafe geahndet wird. Es wird damit immer deutlicher, dass das Ignorieren oder gar Hofieren dieser Verblendeten zu einer immer weiteren Radikalisierung führt. Davor warnen wir schon lange. Bis es weitere Tote gibt, wird es nur noch eine Frage der Zeit sein, wenn Politik, Verfassungsschutz und Justiz die Straftaten der Klimaterroristen weiter versuchen, wegzulächeln.“

Die Teuerungen sind die Folge schlechter Politik.

Kampagne Preistreiber stoppen!

Pressekontakt:
Alternative für Deutschland
BundesgeschäftsstelleSchillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 – 220 23 710
E-Mail: presse@afd.de
Original-Content von: AfD – Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -